Aktuelles rund um die Akademie Fresenius

Hier finden Sie aktuelle Veranstaltungshinweise, Pressemitteilungen und die neuesten Meldungen rund um die Akademie Fresenius.

Allergenmanagement: Aktuelle Rechtslage, gelebte Praxis und neue Ansätze

Die zehnten Akademie Fresenius-Praxistage „Allergenmanagement“ am 5. und 6. Oktober in Mainz bieten einen umfassenden Überblick über aktuelle rechtliche Entwicklungen zur Allergenkennzeichnung, neue Analyse-Tools und Ansätze für ein umfassendes Allergenmanagement.

Auf dem Programm stehen vielseitige Fachvorträge zu regulatorischen Neuerungen und zur Allergenanalytik. Außerdem geben die Referenten Tipps und Hilfestellungen für den Umgang mit Allergenen im betrieblichen Umfeld. Die Praxistage zeigen den Teilnehmenden insbesondere, wie die Anforderungen in der Praxis umgesetzt werden können. Abgerundet wird das Programm durch Beiträge aus der klinischen Forschung zu neuen Erkenntnissen bei der Behandlung von Nahrungsmittelallergien.

Referenten

  • Lea Blum, Universitätsklinikum Frankfurt
  • Prof. Dr. Ulrich Busch, Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL)
  • Rosi Eder-Wörthmann, Lloyds Register
  • Peter Loosen, Lebensmittelverband Deutschland
  • Ines Nagelschmidt, The Family Butchers Nortrup
  • Jürgen Schlösser, Schloesser Consult
  • Sabine Schnadt, Deutscher Allergie- und Asthmabund DAAB
  • Hildegard Schöllmann, KWG Rechtsanwälte
  • Hans-Ulrich Waiblinger, Chemisches und Veterinäruntersuchungsamt (CVUA) Freiburg
  • Dr. Wolfgang Weber, ifp Institut für Produktqualität
  • Andreas Witsch, Develey Senf & Feinkost

Das komplette Programm finden Sie in Kürze hier!

Termin: 5. und 6. Oktober 2021

Ort: Mainz

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Die Akademie Fresenius GmbH

Alter Hellweg 46
44379 Dortmund

Telefon  +49 231 75896-50
Telefax  +49 231 75896-53
E-Mail  freseniusakademie-fresenius.de 
www.akademie-fresenius.de


Jetzt teilen


zurück zur Übersicht
Nico Jantzen

Ihr Ansprechpartner

Nico Jantzen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 231 75896-93
njantzenakademie-fresenius.de