Aktuelles rund um die Akademie Fresenius

Hier finden Sie aktuelle Veranstaltungshinweise, Pressemitteilungen und die neuesten Meldungen rund um die Akademie Fresenius.

Die 21. Akademie Fresenius Online-Konferenz „Aquatic and Terrestrial Ecotoxicology and Risk Management“ diskutiert zukunftsfähige Risikobewertung.

Die ECOTOX-Konferenz der Akademie Fresenius am 2. und 3. Dezember informiert online über alle regulatorischen Entwicklungen und wissenschaftlichen Erkenntnisse der letzten zwölf Monate.

Wichtigster Schwerpunkt der Veranstaltung ist in diesem Jahr die Diskussion einer zukunftsfähigen Risikobewertung. Zentral ist dabei die Frage, wie die Umweltrisikobewertung zukünftig harmonisiert und an aktuelle Herausforderungen angepasst werden kann. Außerdem stehen auf der Agenda die neuesten Forschungen zu der Unterstützung durch Computersimulation und ein Überblick zum EU Green Deal. Weiterhin kommen Referenten zum Thema ‚Nachhaltiger Pflanzenschutz‘ zu Wort. Hierbei geht es um biologische Mittel und ihre speziellen Anforderungen an die Risikobewertung. Die Veranstaltung richtet sich an die agrochemische Industrie sowie an Behörden und Forschungsinstitute.

Mit Beiträgen von:

  • Anne Alix, Corteva Agriscience
  • Domenica Auteri, Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA)
  • Natalie Burden, National Centre for the Replacement, Refinement and Reduction of Animals in Research - NC3Rs
  • Peter Campbell, Syngenta
  • Mark A. Clook, Health and Safety Executive, Chemicals Regulation Division (HSE/CRD)
  • Peter Dohmen
  • Michael Fryer, Health and Safety Executive / Chemicals Regulation Division (HSE/CRD)
  • Achim Gathmann, Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL)
  • Franziska Grözinger, BASF
  • Katja Knauer, Schweizer Bundesamt für Landwirtschaft
  • Mariana Ledesma, Schwedische Chemikalienagentur (KEMI)
  • Lorraine Maltby, Universität von Sheffield
  • Alan Matthews, Trinity College Dublin
  • Christopher John Topping, Aarhus Universität
  • Gábor Tökés, Ungarische Behörde für Lebensmittelsicherheit (NÉBIH)

 

Das komplette Programm finden Sie hier!

Termin: 2. und 3. Dezember 2021

Ort: Online-Konferenz 

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Die Akademie Fresenius GmbH

Alter Hellweg 46
44379 Dortmund

Telefon  +49 231 75896-50
Telefax  +49 231 75896-53
E-Mail  freseniusakademie-fresenius.de 
www.akademie-fresenius.de


Jetzt teilen


zurück zur Übersicht
Nico Jantzen

Ihr Ansprechpartner

Nico Jantzen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 231 75896-93
njantzenakademie-fresenius.de