Aktuelles rund um die Akademie Fresenius

Hier finden Sie aktuelle Veranstaltungshinweise, Pressemitteilungen und die neuesten Meldungen rund um die Akademie Fresenius.

Internationale Fresenius Konferenz diskutiert neue Verfahren und Grenzwerte

Allergenmanagement in der Praxis

Die siebte internationale Fresenius-Konferenz „Food Allergens“ am 12. und 13. November in Wiesbaden bietet einen umfassenden Überblick über die Verlässlichkeit von klinischen Provokationsdaten sowie die Belastbarkeit von analytischen Ergebnissen und beschäftigt sich mit der besseren Interpretation von „Allergensituationen“ im Sinne von Risikobewertung, -management und Kommunikation. 

Auf dem Tagesprogramm stehen nicht nur klinisches Aspekte, sondern auch Praxisberichte zur Einführung eines ganzheitlichen Risikomanagements und kritische Faktoren der Risikokommunikation.  Außerdem diskutieren die Teilnehmer die Überarbeitung des VITAL-Konzeptes („Voluntary Incidental Trace Allergen Labelling“). Das VITAL-Konzept bietet ein standardisiertes Vorgehen zur Feststellung und Deklaration unbeabsichtigter Spuren von Allergenen in Lebensmitteln auf der Basis von Schwellenwerten. Dabei setzen sich die Teilnehmer mit folgenden Themen auseinander: Reinigung als wirksame Kreuz-Kontaminationskontrolle für Allergene, Risikoanalyse von Vorfällen mit Lebensmittelallergenen und Neues zur Minimierung der vorsorglichen Kennzeichnung von Allergenen.

Referenten

  • Barbara Ballmer-Weber, Kantonalhospital St. Gallen
  • Ylva Sjögren Bolin, Schwedische Lebensmittelagentur
  • Chun-Han Chan, Food Standards Agency (FSA) 
  • René Crevel, René Crevel Consulting
  • Antonio Fernández Dumont, European Food Safety Authority 
  • Simon Flanagan, Reading Scientific Services 
  • Thomas Holzhauser, Paul-Ehrlich-Institut (PEI)
  • Geert Houben, TNO 
  • Peter Littleton,  Christeyns Food Hygiene 
  • Clare Mills, Universität Manchester
  • Roland Ernest Poms, MoniQA Association 
  • Marie-Claude Robert, Nestlé Research Centre
  • Martin Röder, ifp - Institut für Produktqualität 
  • Sabine Schnadt, Deutscher Allergie- und Asthmabund (DAAB)
  • Robin Sherlock, Sherlock Food Allergen Risk Management
  • Rachel Ward, r.ward consultancy


Das komplette Programm finden Sie in Kürze hier!

Termin: 12. und 13. November 2018

Ort: Wiesbaden 

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Die Akademie Fresenius GmbH

Alter Hellweg 46
44379 Dortmund

Telefon  +49 231 75896-50
Telefax  +49 231 75896-53
E-Mail  freseniusakademie-fresenius.de 
www.akademie-fresenius.de


Jetzt teilen


zurück zur Übersicht
Rebecca Keuters

Ihre Ansprechpartnerin

Rebecca Keuters
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 231 75896-76
rkeutersakademie-fresenius.de