Aktuelles rund um die Akademie Fresenius

Hier finden Sie aktuelle Veranstaltungshinweise, Pressemitteilungen und die neuesten Meldungen rund um die Akademie Fresenius.

Internationale Fresenius Konferenz diskutiert Umsetzung und erste Erfahrungen mit der EU-Novel-Food-Verordnung

Seit vergangenem Januar ist die EU-Verordnung über neuartige Lebensmittel (Novel Food) in Kraft. Mit ihr wurde auch ein zentrales Bewertungs- und Zulassungsverfahren eingeführt. Seitdem entscheiden EU-Risikomanager zum Beispiel über die Marktzulassung für Lebensmittel aus neuen Quellen (z.B. an Omega-3-Fettsäuren reiches Krill-Öl) oder für Produkte, die mittels Nanotechnologie gewonnen werden. Wie sieht die Praxis dieser neuen Verordnung für die Lebensmittelbranche aus? Was müssen Unternehmen jetzt beachten? Das diskutiert die internationale Fresenius-Konferenz „Novel Food“ am 5. und 6. Juli in Mainz.

Für die zweitägige Tagung hat die Akademie Fresenius internationale Experten aus Behörden, Justiz und Unternehmen wie Nestlé, Ferrero und BASF gewinnen können. Auf der Themenliste steht neben den Erfahrungen mit der Umsetzung der Novel Food-Verordnung auch die Positivliste für neuartige Lebensmittel, die sogenannte Unionsliste. Außerdem diskutieren die Experten die Grundlagen der Risikobewertung neuer Proteine. 

Referenten

  • Christian Ballke, Meisterernst Rechtsanwälte 
  • Bernd van der Meulen, European Institute for Food Law
  • Heidi de Bruin, Proti-Farm & IPIFF 
  • Anne Constable, Nestlé Research Center
  • Patrick Coppens, Food Supplements Europe 
  • Dr. Marion Gebhart, RDA Scientific Consultants
  • Joris Geelen, Food Compliance International 
  • Ingolf Grün, University of Missouri
  • Dr. Bernd Haber, BASF 
  • Peter Loosen, Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde (BLL)
  • Andreas Meisterernst, Meisterernst Rechtsanwälte 
  • Patrick O'Mahony, Food Safety Authority of Ireland (FSAI)
  • Francesco Planchenstainer, Ferrero 
  • Klaus Riediger, Österreichische Agentur für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (AGES)
  • Nino Terjung, Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik (DIL)
  • Kitty Verhoeckx, TNO


Das komplette Programm finden Sie hier!

Termin: 5. und 6. Juli 2018

Ort: Mainz 

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Die Akademie Fresenius GmbH

Alter Hellweg 46
44379 Dortmund

Telefon  +49 231 75896-50
Telefax  +49 231 75896-53
E-Mail  freseniusakademie-fresenius.de 
www.akademie-fresenius.de


Jetzt teilen


zurück zur Übersicht
Rebecca Keuters

Ihre Ansprechpartnerin

Rebecca Keuters
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 231 75896-76
rkeutersakademie-fresenius.de