Aktuelles rund um die Akademie Fresenius

Hier finden Sie aktuelle Veranstaltungshinweise, Pressemitteilungen und die neuesten Meldungen rund um die Akademie Fresenius.

Lebensmittelverpackungen: Internationale Akademie Fresenius-Konferenz diskutiert Zukunft der EU-Gesetzgebung zu Lebensmittelkontaktmaterialien

In diesem Jahr stehen die EU-Vorschriften für Lebensmittelkontaktmaterialien auf dem Prüfstand: Im Rahmen eines Revisionsverfahrens führt die EU Kommission eine Reihe von Konsultationsverfahren durch und hat wissenschaftliche Fokusgruppen eingerichtet. Den aktuellen Stand des Verfahrens und einen Ausblick auf die erwarteten Veränderungen diskutiert eine internationale Konferenz der Akademie Fresenius am 13. und 14. Juni in Düsseldorf. Dazu haben die Veranstalter zahlreiche Experten aus Wissenschaft, Lebensmittel- und Verpackungsindustrie sowie von der EU-Kommission und der Europäischen Lebensmittelbehörde EFSA gewinnen können.

Neue Verfahren zur biologischen Untersuchung (Bioassays) unbeabsichtigt eingebrachter Stoffe (NIAS = non intentional added substances) stehen ebenso auf der Agenda wie der Stand der Diskussion um Mineralölrückstände in Lebensmitteln aus Verpackungen. Dazu berichten Experten aus Laboren und Qualitätssicherung über Verbesserungsmöglichkeiten der Prozessanalysen entlang der Lieferketten zur Minimierung von Mineralöleinträgen (Mineral Oil Hydrocarbons – MOH). Außerdem diskutiert die Tagung aktuelle Herausforderungen durch Mikroplastik in Lebensmittelverpackungen und neue Recyclingverfahren.

Referenten

  • Dirk Danneels, European Wax Federation (EWF)
  • Sarah Dubail, Sherwin-Williams
  • Konrad Grob, Kantonales Labor Zürich
  • Hedda Hillmann, ISEGA Forschungs- und Untersuchungsgesellschaft
  • Mette Holm, Dänische Veterinär- und Lebensmittelbehörde
  • Oliver Kunder, Ostfriesische Tee Gesellschaft
  • Susanne Kühn, Institut Kirchhoff Berlin
  • Peter K.T. Oldring, Sherwin-Williams
  • Ivonne Rietjens, Wageningen University
  • Benoît Schilter, Nestlé Research Center
  • Dieter Schrenk, Universität Kaiserslautern
  • Bastiaan Schupp, Europäische Kommission 
  • Thomas Simat, Technische Universität Dresden (TUD)
  • Lionel Spack, Nestlé Research Center
  • Katharina Volk, Europäische Lebensmittelbehörde (EFSA)


Das komplette Programm finden Sie in Kürze unter: www.akademie-fresenius.de/2603

Termin: 13. und 14. Juni 2019 

Ort: Düsseldorf 

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Die Akademie Fresenius GmbH

Alter Hellweg 46
44379 Dortmund

Telefon  +49 231 75896-50
Telefax  +49 231 75896-53
E-Mail  freseniusakademie-fresenius.de 
www.akademie-fresenius.de


Jetzt teilen


zurück zur Übersicht
Rebecca Keuters

Ihre Ansprechpartnerin

Rebecca Keuters
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 231 75896-76
rkeutersakademie-fresenius.de