Aktuelles rund um die Akademie Fresenius

Hier finden Sie aktuelle Veranstaltungshinweise, Pressemitteilungen und die neuesten Meldungen rund um die Akademie Fresenius.

Mineralöl und andere Gefahren im Fokus: Die Akademie Fresenius Online-Konferenz „Contaminants and Residues in Food“ diskutiert Rückstände und Kontaminanten in Lebensmitteln

Die vierzehnte internationale Konferenz „Contaminants and Residues in Food“ der Akademie Fresenius am 27. und 28. Oktober beleuchtet aktuelle Probleme, die durch Kontaminanten und Rückstände in Lebensmitteln entstehen.  

Vertreter aus Politik, Wissenschaft und Industrie aus ganz Europa kommen zusammen, um über neue Verordnungen, Fortschritte in der Lebensmittelanalytik und aktuelle Entwicklungen in der Risikobewertung bei Prozesskontaminanten, Umweltkontaminanten und landwirtschaftlichen Kontaminanten sowie bei Rückständen zu diskutieren. 

Mit Beiträgen von:

  • Maurus Biedermann, Kantonales Labor Zürich
  • Neil Buck, General Mills 
  • Elsa Ebbesen Nielsen, Nationales Lebensmittelinstitut an derTechnischen Universität Dänemark
  • Peter Fürst, Münster
  • Rüdiger Helling, Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt
  • Stefanie Hessel-Pras, Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR)
  • Nils Hinrichsen, ADM 
  • Ron Hoogenboom, Wageningen Food Safety Research (WFSR)
  • Hans-Ulrich Humpf, Universität Münster
  • Kerstin Krätschmer, Europäisches Referenzlabor für halogenierte persistente organische Schadstoffe (POP) in Futtermitteln und Lebensmitteln (EURL POPs)
  • Utz Mueller, vormals Food Standards Australia New Zealand (FSANZ)
  • Dieter Schrenk, Technische Universität Kaiserslautern
  • Holger Sieg, Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR)
  • Richard Stadler, Nestlé
  • Michele Suman, Barilla
  • Frans Verstraete, Europäische Kommision
  • Christiane Vleminckx, Sciensano

 

Das komplette Programm finden Sie in kürze hier!

Termin: 27. und 28. Oktober 2021

Ort: Online-Konferenz 

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Die Akademie Fresenius GmbH

Alter Hellweg 46
44379 Dortmund

Telefon  +49 231 75896-50
Telefax  +49 231 75896-53
E-Mail  freseniusakademie-fresenius.de 
www.akademie-fresenius.de


Jetzt teilen


zurück zur Übersicht
Nico Jantzen

Ihr Ansprechpartner

Nico Jantzen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 231 75896-93
njantzenakademie-fresenius.de