Aktuelles rund um die Akademie Fresenius

Hier finden Sie aktuelle Veranstaltungshinweise, Pressemitteilungen und die neuesten Meldungen rund um die Akademie Fresenius.

Wachsam sein und reagieren, bevor es zu spät ist…

Fresenius-Praxistage bieten Hilfe zur Vorbeugung von Krisen in Lebensmittelunternehmen

„Vorsicht ist besser als Nachsicht“. So lautet das Motto der Fresenius-Praxistage „Notfallmanagement in Lebensmittelunternehmen“ am 23. und 24. Mai in Bochum. Dann erhalten Führungskräfte wertvolle Praxistipps, mit denen sie ihr Unternehmen auf den Ernstfall vorbereiten und eine Kommunikationsstrategie entwickeln. So können sie sicher gehen, dass ihr Notfallmanagement auf Störfälle, Rückrufe oder umfassende Lebensmittelskandale durch Food Fraud oder Fehler in der Lieferkette schnell und angemessen greift. Auf den Fresenius-Praxistagen teilen ebenso Medien- und PR-Profis wie Verantwortliche aus Lebensmittelunternehmen ihr Wissen.

Im Mittelpunkt steht das aktive Lernen in Gruppenübungen und das Reden und Agieren vor Mikrofon und Kamera. Abgerundet werden die Praxiseinheiten durch Berichte aus dem Unternehmensalltag. Jürgen Sommer von Freiberger Lebensmittel beschreibt, wie sich sein Unternehmen auf den Krisenfall vorbereitet. Boris Preuss vom Unternehmen Rügenwalder Mühle erläutert, welche Ansprüche internationale Standards für Lebensmittelverarbeitung an das Krisenmanagement stellen. 

Referenten 

  • Frank Gent, Niedersächsisches Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (LAVES)
  • Markus Hinskes, AFC Risk & Crisis Consult
  • Dr. Michael Lendle, AFC Risk & Crisis Consult
  • Bernhard Messer, Dialog-Medientraining
  • Dr. Boris Preuss, Rügenwalder Mühle Carl Müller
  • Dr. Jürgen Sommer, Freiberger Lebensmittel


Das komplette Programm finden Sie hier!

Termin: 23. und 24. Mai 2019

Ort: Bochum 

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Die Akademie Fresenius GmbH

Alter Hellweg 46
44379 Dortmund

Telefon  +49 231 75896-50
Telefax  +49 231 75896-53
E-Mail  freseniusakademie-fresenius.de 
www.akademie-fresenius.de


Jetzt teilen


zurück zur Übersicht
Rebecca Keuters

Ihre Ansprechpartnerin

Rebecca Keuters
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 231 75896-76
rkeutersakademie-fresenius.de