Aktuelles rund um die Akademie Fresenius

Hier finden Sie aktuelle Veranstaltungshinweise, Pressemitteilungen und die neuesten Meldungen rund um die Akademie Fresenius.

Was geht noch? Was bald nicht mehr?

Die Zukunft der Health-Claims-Verordnung

Seit ihrer Einführung 2006 sorgt die Health-Claims-Verordnung für Schlagzeilen: Nährwertprofile, Gesundheitsaussagen und süße, fetthaltige Lebensmittel, Gesundheitsangaben für Functional Food und Superfood bestimmen auch 2019 die Diskussion. Wie wird sich die Rechtslage für Gesundheitsaussagen in der Werbung entwickeln? Was müssen Hersteller und Händler bei funktionellen Lebensmitteln beachten? Das diskutiert die neunte internationale Konferenz der Akademie Fresenius „Health Claims and Functional Ingredients“ am 4. und 5. Juni in Mainz.

Referenten aus Deutschland, Italien, Spanien, den Benelux-Ländern berichten von Erfolgsparametern und Hindernissen bei der Bewerbung von Lebensmitteln mit gesundheitsbezogenen Angaben und mit „Beauty Claims“. Außerdem diskutieren die Experten, ob und wie die Transparenz-Richtlinien der Novel Food-Verordnung die Entwicklungen von Innovationen in der Lebensmittelindustrie behindern und was Hersteller beachten müssen.

Referenten

  • Sarah Arayess, Hoogenraad & Haak 
  • Christian Ballke, Meisterernst Rechtsanwälte (law firm)
  • Paola Corte, Studio Legale Corte
  • Bernd Haber, BASF
  • Andreas Meisterernst, Meisterernst Rechtsanwälte (law firm)
  • Sebastián Romero Melchor, Food Compliance International 
  • Anne-Marie Orth, RDA Scientific Consultants
  • Andreu Palou, University of the Balearic Islands
  • Francesco Planchenstainer, Ferrero Group


Das komplette Programm finden Sie in Kürze hier!

Termin: 4. und 5. Juni 2019

Ort: Mainz 

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Die Akademie Fresenius GmbH

Alter Hellweg 46
44379 Dortmund

Telefon  +49 231 75896-50
Telefax  +49 231 75896-53
E-Mail  freseniusakademie-fresenius.de 
www.akademie-fresenius.de


Jetzt teilen


zurück zur Übersicht
Rebecca Keuters

Ihre Ansprechpartnerin

Rebecca Keuters
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 231 75896-76
rkeutersakademie-fresenius.de