Akademie Fresenius-Seminar "HACCP für Transportdienstleister"

28.05.2020, Steigenberger Hotel Dortmund

Akademie Fresenius-Seminar "HACCP für Transportdienstleister"

nach IFS Logistics

Übersicht Programm Referenten Veranstaltungsort Preise & Leistungen

Übersicht

Den Standard verstehen und erfolgreich umsetzen

Mit der Einführung des IFS Logistics soll die hohe Qualität von Lebensmitteln auch im Lager und auf dem Transport- weg nachweislich erhalten bleiben. Immer häufiger werden deshalb nur noch solche Transportdienstleister beauftragt, die mit einem zertifizierten System den korrekten und sorg- samen Umgang mit dem Produkt garantieren können.

In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick über die Anforderungen des IFS Logistics mit einem besonderen Schwerpunkt auf die Hygieneanforderungen. Nach dem Seminar sind Sie in der Lage, ein wirksames System in Ihrem Unternehmen zu installieren und kontinuierlich zu verbessern. Sie erhalten zahlreiche praktische Lösungen. Die Diskussion im Forum bietet darüber hinaus die Mög- lichkeit, auf Sonderfälle und spezifische Bedingungen in Transportunternehmen einzugehen.

Nach diesem Seminar...

  • beherrschen Sie die Aufstellung von Hygieneplänen zur Sicherheit Ihres Transportguts
  • kennen Sie die Möglichkeiten zur Gefahrenanalyse und Risikobewertung, damit Sie Schwachstellen erkennen und beheben können
  • wissen Sie, wie Sie die Anforderungen aus dem Standard erfolgreich in die Praxis umsetzen und Ihr IFS Logistics-Audit bestehen

Für wen ist dieses Seminar wichtig?

Fach- und Führungskräfte von Lebensmitteltransport- Dienstleistern und Mitarbeiter aus QM QS, die ein IFS Logistics-konformes System aufbauen oder betreuen sollen.

Haben Sie an dem Termin keine Zeit?

Alternativ-Termine finden Sie hier!

Hier finden Sie das komplette Seminarprogramm für das erste Halbjahr 2020!

Bildnachweis: © goolliver25 - Fotolia.com

Programm

Donnerstag, 28. Mai 2020

8.45 Begrüßungskaffee und Ausgabe der Unterlagen

9.00 Vorstellung der Teilnehmer und des Referenten

9.10 Einführung ins Thema

  • Warum ein Managementsystem?
  • IFS-Zertifizierungsregeln
  • Aufbau des Standards

10.30 Pause mit Kaffee und Tee

10.45 Anforderungen des Standards und Umsetzung in der Praxis

  • Führungsaufgaben und Mitarbeiterschulungen
  • Umgang mit Lieferanten und Dienstleistern vor dem Hintergrund der Hygieneanforderungen
  • Überwachung des Systems

12.00 Gesetzliche Hygieneanforderungen

12.30 Gemeinsames Mittagessen

13.30 Praxisworkshop zur Gefahrenanalyse mit Risikobewertung

15.00 Pause mit Kaffee und Tee

15.15 Aufstellen von Hygieneplänen in der Praxis

  • Vorstellung der Ergebnisse, Diskussion und Praxishinweise

17.00 Ende des Seminars und Ausgabe der Zertifikate

Referenten

Name

Unternehmen

Frese

Dr. Frank-Jürgen Frese

LEuTE Lebensmittel und Technik Projekt GmbH

Dr.-Ing. Frank-Jürgen Frese ist Geschäftsführer der LEuTE Lebensmittel und Technik Projekt GmbH. Seine Beratungstätigkeit ist u.a. auf Managementsysteme in der Lebensmittelindustrie ausgerichtet. Im Focus stehen IFS, ISO 22000, ISO 9001, aber auch Energie- und Umweltmanagementsysteme.

mehrweniger

Veranstaltungsort

Steigenberger Hotel Dortmund
Berswordtstraße 2
44139 Dortmund
Telefon: +49 231 9021-0
E-Mail: infodortmund.steigenberger.de
www.dortmund.steigenberger.de

Wir haben für Sie im Veranstaltungshotel bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn ein begrenztes Zimmerkontingent zu ermäßigten Preisen reserviert. Bitte buchen Sie direkt beim Hotel und nennen Sie das Stichwort „Akademie Fresenius“.

Preise & Leistungen

Teilnahmepreis: € 399,00 zzgl. MwSt.

Im Teilnahmepreis sind folgende Leistungen enthalten:

  • Veranstaltungsteilnahme
  • Veranstaltungsdokumentation
  • Mittagessen
  • Kaffeepausen und Getränke
  • Teilnahmebescheinigung

Gruppenrabatt

Bei gemeinsamer Anmeldung aus einem Unternehmen erhalten der dritte und jeder weitere Teilnehmer 15 % Rabatt (gilt nicht für Vertreter einer Behörde oder öffentlichen Hochschule). 


Jetzt anmelden
Jetzt anmelden
Annika Bode

Ihre Ansprechpartnerin

Annika Bode
Inhalt und Konzeption

+49 231 75896-71
abodeakademie-fresenius.de

Annika Bode

Ihre Ansprechpartnerin

Annika Bode
Inhalt und Konzeption

+49 231 75896-71
abodeakademie-fresenius.de

Annika Bode

Ihre Ansprechpartnerin

Annika Bode
Inhalt und Konzeption

+49 231 75896-71
abodeakademie-fresenius.de

Monika Stratmann

Ihre Ansprechpartnerin

Monika Stratmann
Organisation und Teilnehmermanagement

+49 231 75896-48
mstratmannakademie-fresenius.de

Monika Stratmann

Ihre Ansprechpartnerin

Monika Stratmann
Organisation und Teilnehmermanagement

+49 231 75896-48
mstratmannakademie-fresenius.de

Auslage / Beiheftung

Präsentieren Sie Ihr Unternehmen auf unserer Veranstaltung.

Persönlich und zielgruppengenau stellen Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen vor. Gerne informieren wir Sie unverbindlich über die verschiedenen Möglichkeiten – sei es eine Auslage am Anmeldecounter oder Beiheftung von Produktinformationen in der Veranstaltungsdokumentation.

Gerne beraten wir Sie persönlich:

Dominique Bischoff

Dominique Bischoff
Telefon: +49 231 75896-64
dbischoffakademie-fresenius.de

Pressekontakt

Wir bieten Journalisten und Redakteuren eine Plattform, um in Kontakt mit Experten zu treten.

Wenn Sie als Redakteur der Fachpresse Interesse an einem Pressepass oder einer Medienpartnerschaft haben, kontaktieren Sie uns bitte frühzeitig. Gerne senden wir Ihnen im Anschluss an die Veranstaltung die Pressemitteilung und – sofern vorhanden – Fotomaterial zu.


Sprechen Sie uns an:

Rebecca Keuters

Rebecca Keuters
Telefon: +49 231 75896-76
rkeutersakademie-fresenius.de

Kunden interessierten sich auch für: