Akademie Fresenius-Seminar "Veggie & Vegan: Neue Produkte entwickeln und sicher produzieren!"

14.09.2022, Atrium Hotel Mainz

Akademie Fresenius-Seminar "Veggie & Vegan: Neue Produkte entwickeln und sicher produzieren!"

Übersicht Programm Referenten Veranstaltungsort Preise & Leistungen

Übersicht

Sicher buchen – sicher teilnehmen!

Für alle unsere Präsenzveranstaltungen bis zum 31. Dezember 2022 gilt unsere Flexibilitätsgarantie. Alle Hinweise zur Flexibilitätsgarantie und zu unseren Sicherheits- und Hygienemaßnahmen finden Sie hier. 

Ein Einblick in den Trend, analytische Kontrollen und die Produktion

Der Markt für vegane und vegetarische Lebensmittel boomt.
Auch Sie wollen für diese Zielgruppe neue Produkte entwickeln und sicher produzieren? Was muss in der Produktion und im QM umgestellt werden, um die aktuellen Regeln einzuhalten?

Praxisbezogene Hinweise für die Lieferantenbeurteilung, zu HACCP, zur analytischen Kontrolle und zum Aufspüren von versteckten tierischen Quellen helfen Ihnen dabei, Ihre Produktion und Ihr QM gezielt anzupassen.

Nach diesem Seminar…

  • kennen Sie die ernährungsphysiologischen Vorteile einer veganen oder vegetarischen Ernährung
  • können Sie die Ansprüche an F&E, Marketing und QM auf einen Nenner bringen
  • wissen Sie, wie Sie Ihre Produktion und Ihr QM gezielt anpassen und umstellen

Für wen ist dieses Seminar wichtig?

Mitarbeitende aus QS/QM, der Produktentwicklung, Marketing sowie F&E aus Unternehmen, die vegane und/oder vegetarische Lebensmittel in ihr Portfolio aufnehmen möchten oder bereits führen.

Haben Sie an dem Termin keine Zeit?

Weitere Termine finden Sie hier!

Hier finden Sie das komplette Seminarprogramm für das zweite Halbjahr 2022!

Bildnachweis: © Rudzhan Nagiev – iStock

Programm

Mittwoch, 14. September 2022

8.30 Begrüßung & Vorstellung

Veränderungen im Verbraucherverhalten

  • Welche Trends fördern die Nachfrage?
  • Ökologische, psychologische oder religiöse Treiber

 Nachhaltigkeit im Fokus

Mehrwert durch vegane und vegetarische Lebensmittel

  • für die Gesundheit
  • für Umwelt, Klima, Tierwohl, Welternährung

 Test-Ergebnisse (Öko-Test, StiWa) & Produktbeispiele

  • Good Practice-Beispiele

 Gesetzliche Grundlagen

  • Leitsätze und Co.
  • Weltweite Vegan-Siegel und deren Regeln

 Tipps für die Produktion

  • Produktionsplanung
  • Warenannahme
  • Reinigung

 Tipps für QM/QS

  • Änderungen im HACCP
  • Analytik

 Lieferantenbeurteilung

  • Lieferanten bewerten und klassifizieren
  • Spezifikation
  • Ergänzungen beim Lieferantenaudit

 Tipps für die Produktentwicklung

  • Versteckte tierische Quellen

Zusammenfassung & Diskussion

16.30 Ende des Seminars und Ausgabe der Zertifikate

Referenten

Name

Unternehmen

Arms

Dr. Elke Arms

Dr. Elke Arms - Ernährungskommunikation

Dr. Elke Arms ist Ökotrophologin und Diätassistentin. Nach über 12 Jahren bei der Nestlé AG und als PR-Beraterin für Kunden der Lebensmittelindustrie ist Sie heute in der Ernährungskommunikation selbstständig und hält u.a. Seminare für die Food Industry und an der HAW Hamburg.

mehrweniger
Schlösser

Jürgen Schlösser

Schloesser Consult

Jürgen Schlösser ist Lebensmitteltechnologe und arbeitete über 30 Jahre für die Dr. Oetker Gruppe auf unterschiedlichen Positionen im internationalen Einsatz. Er ist Gründungsmitglied des Runden Tisches für Allergen-Management in Deutschland, Gründungsmitglied des Fachausschusses Allergen-Management beim BLL und Teilnehmer einiger Workshops bei der Europäischen Kommission zu Themen der QS. Heute arbeitet er als unabhängiger Consultant für die Lebensmittelindustrie und hält zahlreiche Vorträge und Seminare.

mehrweniger

Veranstaltungsort

Atrium Hotel Mainz
Flugplatzstr. 44
55126 Mainz
Telefon: +49 6131 491-0
E-Mail: infoatrium-mainz.de
www.atrium-mainz.de

Wir haben für Sie im Veranstaltungshotel bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn ein begrenztes Zimmerkontingent zu ermäßigten Preisen reserviert. Bitte buchen Sie direkt beim Hotel und nennen Sie das Stichwort „Akademie Fresenius“.

Preise & Leistungen

Teilnahmepreis: € 695,00 zzgl. MwSt.

Im Teilnahmepreis sind folgende Leistungen enthalten:

  • Veranstaltungsteilnahme
  • Veranstaltungsdokumentation
  • Mittagessen
  • Kaffeepausen und Getränke

Gruppenrabatt

Bei gemeinsamer Anmeldung aus einem Unternehmen erhalten der dritte und jeder weitere Teilnehmer 15 % Rabatt.


Jetzt anmelden
Jetzt anmelden
Laura Höhn

Ihre Ansprechpartnerin

Laura Höhn
Inhalt und Konzeption

+49 231 75896-71
lhoehnakademie-fresenius.de

Laura Höhn

Ihre Ansprechpartnerin

Laura Höhn
Inhalt und Konzeption

+49 231 75896-71
lhoehnakademie-fresenius.de

Laura Höhn

Ihre Ansprechpartnerin

Laura Höhn
Inhalt und Konzeption

+49 231 75896-71
lhoehnakademie-fresenius.de

Monika Stratmann

Ihre Ansprechpartnerin

Monika Stratmann
Organisation und Teilnehmermanagement

+49 231 75896-48
mstratmannakademie-fresenius.de

Monika Stratmann

Ihre Ansprechpartnerin

Monika Stratmann
Organisation und Teilnehmermanagement

+49 231 75896-48
mstratmannakademie-fresenius.de

Auslage / Beiheftung

Präsentieren Sie Ihr Unternehmen auf unserer Veranstaltung.

Persönlich und zielgruppengenau stellen Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen vor. Gerne informieren wir Sie unverbindlich über die verschiedenen Möglichkeiten – sei es eine Auslage am Anmeldecounter oder Beiheftung von Produktinformationen in der Veranstaltungsdokumentation.

Gerne beraten wir Sie persönlich:

Analisa Mills

Analisa Mills
Telefon: +49 231 75896-77
amillsakademie-fresenius.de

Pressekontakt

Wir bieten Journalisten und Redakteuren eine Plattform, um in Kontakt mit Experten zu treten.

Wenn Sie als Redakteur der Fachpresse Interesse an einem Pressepass oder einer Medienpartnerschaft haben, kontaktieren Sie uns bitte frühzeitig. Gerne senden wir Ihnen im Anschluss an die Veranstaltung die Pressemitteilung und – sofern vorhanden – Fotomaterial zu.


Sprechen Sie uns an:

Katharina Geraridis

Katharina Geraridis
Telefon: +49 231 75896-67
presseakademie-fresenius.de