Akademie Fresenius-Praxistag "Issue Management zur Risikofrühwarnung"

24.09.2019, Steigenberger Hotel Dortmund

Akademie Fresenius-Praxistag "Issue Management zur Risikofrühwarnung"

Übersicht Programm Referenten Veranstaltungsort Preise & Leistungen

Übersicht

Ein Tag, der sich lohnt!

Lebensmittelunternehmen befinden sich zunehmend im Spannungsfeld zwischen NGO-Kampagnen, medialer Berichterstattung und behördlichen Ermittlungen. Mit einem gut etablierten Issue Management in Ihrem Unternehmen können Sie aufkommende Lebensmittelkrisen erkennen, eine schnelle Reaktion gewährleisten und möglichen Schaden eingrenzen!

Im Rahmen dieses Praxistages erfahren Sie, wie Sie die für sich relevanten Themen regelmäßig im Blick behalten, bewerten und notwendige Maßnahmen ableiten können. Anhand von aktuellen Praxisbeispielen werden zentrale Fragen des Issue Managements direkt beantwortet.

Nach diesem Praxistag, wissen Sie…

  • welche Lösungswege es im Umgang mit kritischen Themen gibt.
  • wie Sie Frühwarnsysteme strategisch nutzen können, um Krisen zu vermeiden. 
  • wie Sie Issue Management in Ihrem Unternehmen strukturieren und organisieren können.

Für wen ist diese Tagung relevant?

Für alle Verantwortung tragenden Fach- und Führungskräfte der Lebensmittelindustrie und des Lebensmittelhandels, insbesondere aus den Bereichen

  • Lebensmittelrecht
  • Qualitätssicherung
  • Risikomanagement
  • Kommunikation

Teilnahmezertifikat

Alle Teilnehmer erhalten abschließend ein Zertifikat, das die Teilnahme am Praxistag bescheinigt.

Bildnachweis: © ra2 studio - Fotolia.com

Programm

8.45 Begrüßungskaffee und Ausgabe der Unterlagen

9.00 Vorstellung der Teilnehmer und der Referenten

9.15 Einführung in das Thema: Issue Management – Zwischen Fake-News und Fakten-Check!

10.00 Issue Management + Risiko Management = Krisenprävention

  • Pflichten des Lebensmittelunternehmers und Absicherung
  • Gezielte Steuerung von Risiken
  • Strategische und organisatorische Maßnahmen

10.45 Fragen & Antworten

11.00 Kaffeepause

11.30 Bericht des LGL

  • Nutzen und Fortschritt des Frühwarnsystems am LGL

12.15 Wie man Issue Management in der Praxis strukturiert und organisiert

13.00 Fragen & Antworten

13.15 Mittagessen

14.15 Praxisworkshop: Bearbeitung und Analyse von Fallstudien

  • Was sind die kritischen Themen?
  • Wer sind relevante Stakeholder?
  • Welche Erwartungen haben die Stakeholder?
  • Welche Lösungswege sind denkbar?

16.30 Abschlussdiskussion und Ende des Praxistages

Referenten

Name

Unternehmen

Ballke

Christian Ballke

Meisterernst Rechtsanwälte

Christian Ballke ist Partner der Kanzlei Meisterernst Rechtsanwälte in München. Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist die Beratung und Vertretung von Unternehmen der Lebensmittelwirtschaft, sowie die umfassende gerichtliche und außergerichtliche Betreuung in marken- und wettbewerbsrechtlichen Angelegenheiten.

mehrweniger
Hinskes

Markus Hinskes

AFC Risk & Crisis Consult

Markus Hinskes ist seit 2014 bei der AFC Risk & Crisis Consult tätig. Als Head of Issue Management berät er Handel, Hersteller, Verbände und Behörden der Agrar- und Ernährungsbranche zu den Themen Issue- und Lieferantenmanagement sowie Risiko- und Krisenmanagement.

mehrweniger
Müller

Dr. Britta Müller

Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL)

Dr. Britta Müller leitet seit 2013 das Projekt "Frühwarnsystem" am LGL, welches einen innovativen Beitrag zur risikoorientierten Lebensmittelüberwachung leistet.

mehrweniger

Veranstaltungsort

Steigenberger Hotel Dortmund
Berswordtstraße 2
44139 Dortmund
Telefon: +49 231 9021-0
E-Mail: infodortmund.steigenberger.de
www.dortmund.steigenberger.de

Wir haben für Sie im Veranstaltungshotel bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn ein begrenztes Zimmerkontingent zu ermäßigten Preisen reserviert. Bitte buchen Sie direkt beim Hotel und nennen Sie das Stichwort „Akademie Fresenius“.

Preise & Leistungen

Teilnahmepreis: € 995,00 zzgl. MwSt.

Im Teilnahmepreis sind folgende Leistungen enthalten:

  • Veranstaltungsteilnahme
  • Veranstaltungsdokumentation
  • Mittagessen
  • Kaffeepausen und Getränke

Vertreter einer Behörde oder einer öffentlichen Hochschule erhalten einen ermäßigten Teilnahmepreis von € 495,00 zzgl. MwSt. (Nachweis per Fax oder E-Mail erforderlich). Der Sonderpreis ist nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.

Gruppenrabatt

Bei gemeinsamer Anmeldung aus einem Unternehmen erhalten der dritte und jeder weitere Teilnehmer 15 % Rabatt (gilt nicht für Vertreter einer Behörde oder öffentlichen Hochschule). 


Jetzt anmelden


Veranstaltungsdokumentation

Wären Sie gern dabei gewesen, sind jedoch zeitlich verhindert?

Den Austausch mit Fachkollegen können wir Ihnen nicht ersetzen, aber die Vorträge können Sie in Form einer Veranstaltungsdokumentation bestellen. Diese Dokumentation enthält alle Vorträge der Veranstaltung (die Zustimmung der Referenten vorausgesetzt). Der Postversand erfolgt versandkostenfrei, etwa zwei Wochen nach der Veranstaltung und nachdem wir Ihre Zahlung erhalten haben. Außerdem erhalten Sie die Zugangsdaten zu unserem geschützten Downloadbereich. Dort finden Sie die Vorträge in digitaler Form, in der aktuellsten Version und in Farbe.

Preis: € 195,00 zzgl. MwSt.


Dokumentation bestellen
Jetzt anmelden
Sophie Ullerich

Ihre Ansprechpartnerin

Sophie Ullerich
Inhalt und Konzeption

+49 231 75896-78
sullerichakademie-fresenius.de

Sophie Ullerich

Ihre Ansprechpartnerin

Sophie Ullerich
Inhalt und Konzeption

+49 231 75896-78
sullerichakademie-fresenius.de

Sophie Ullerich

Ihre Ansprechpartnerin

Sophie Ullerich
Inhalt und Konzeption

+49 231 75896-78
sullerichakademie-fresenius.de

Danielle Sörries

Ihre Ansprechpartnerin

Danielle Sörries
Organisation und Teilnehmermanagement

+49 231 75896-74
dsoerriesakademie-fresenius.de

Danielle Sörries

Ihre Ansprechpartnerin

Danielle Sörries
Organisation und Teilnehmermanagement

+49 231 75896-74
dsoerriesakademie-fresenius.de

Auslage / Beiheftung

Präsentieren Sie Ihr Unternehmen auf unserer Veranstaltung.

Persönlich und zielgruppengenau stellen Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen vor. Gerne informieren wir Sie unverbindlich über die verschiedenen Möglichkeiten – sei es eine Auslage am Anmeldecounter oder Beiheftung von Produktinformationen in der Veranstaltungsdokumentation.

Gerne beraten wir Sie persönlich:

Dominique Perry

Dominique Perry
Telefon: +49 231 75896-64
dperryakademie-fresenius.de

Pressekontakt

Wir bieten Journalisten und Redakteuren eine Plattform, um in Kontakt mit Experten zu treten.

Wenn Sie als Redakteur der Fachpresse Interesse an einem Pressepass oder einer Medienpartnerschaft haben, kontaktieren Sie uns bitte frühzeitig. Gerne senden wir Ihnen im Anschluss an die Veranstaltung die Pressemitteilung und – sofern vorhanden – Fotomaterial zu.


Sprechen Sie uns an:

Rebecca Keuters

Rebecca Keuters
Telefon: +49 231 75896-76
rkeutersakademie-fresenius.de

Medienpartner

Kunden interessierten sich auch für: