Akademie Fresenius-Seminar "Luft- und Hygienemanagement in der Lebensmittelproduktion"

19.11.2019, Atrium Hotel Mainz

Akademie Fresenius-Seminar "Luft- und Hygienemanagement in der Lebensmittelproduktion"

Übersicht Programm Referenten Veranstaltungsort Preise & Leistungen

Übersicht

Wie Sie Ihr Prozessumfeld hygienisch sicher optimieren:

Die Auswirkungen auf die Lebensmittelsicherheit durch ein nicht abgestimmtes Prozessumfeld können enorm sein. Durch Feuchte, Wärme oder Stäube kann es zu Verunreinigungen im Produktionsumfeld kommen, die die Lebens- mittelsicherheit gefährden. Was steckt in der Zu- und Abluft und wie können Sie Schwachpunkte im Prozessablauf erkennen und beheben? Im Seminar identifizieren Sie Einflüsse aus dem Prozessumfeld und lernen, wie Sie diese in die Qualitätssicherung integrieren können. Sie erhalten einen Leitfaden zur Analyse Ihres Luft- und Hygienemanagements, um gezielt nachhaltige Optimierungen vornehmen zu können und Einsparpotentiale durch Kostentransparenz zu erkennen.

Nach diesem Seminar...

  • können Sie eine Prozessumfeldanalyse durchführen und klimatische Schwachpunkte im Prozessablauf erkennen und beheben
  • wissen Sie, wie Sie chemische Belastungen in Prozessmedien reduzieren
  • kennen Sie Möglichkeiten, durch gezielte Maßnahmen Kosten zu sparen und die Lebensmittelsicherheit zu erhöhen

Für wen ist dieses Seminar wichtig?

Produktionsleiter, technische Betriebsleiter, Werksleiter, Instandhalter, Betriebsplaner sowie Mitarbeiter aus Qualitätssicherung/-management.

Hier finden Sie das komplette Seminarprogramm für das zweite Halbjahr 2019!

Bildnachweis: © davooda - Fotolia.com

Programm

Dienstag, 19. November 2019

9.00 Begrüßungskaffee und Ausgabe der Unterlagen

9.15 Vorstellung der Teilnehmer und des Referenten

9.30 Das Prozessumfeld

  • Umgebungsvoraussetzungen
  • Darstellung des technologischen Produktionsablaufes
  • Schwachstellen im direkten Umfeld

10.30 Hygienische und technologische Qualitätsanforderungen an Lebensmittel

  • Automatisierungskompatibilität der Lebensmittel
  • Festlegung/Kontrolle hygienischer Qualitätsparameter

11.00 Pause mit Kaffee und Tee

11.15 Nachhaltige Prozessfeldoptimierung

12.45 Gemeinsames Mittagessen

13.45 Hygiene-klimatische Betriebsdatenerfassung im Prozessumfeld

  • Klimatische/hygienische Parameter
  • Einfluss von Luftströmungen

14.30 Das Lastenheft zur Lüftungsplanung

  • Welche Informationen sind wichtig?
  • Wie werden die Prioritäten festgelegt?
  • Grundlage für die Validierung
  • Fallbeispiel: Erfassung – Ausarbeitung – Umsetzung

15.30 Pause mit Kaffee und Tee

15.45 Aufteilung des Luft- und Hygienemanagements

  • Aufgaben des Luft- und nachhaltigen Hygienemanagements
  • Alternative Hygienisierungsmaßnahmen

17.00 Ende des Seminars und Ausgabe der Zertifikate

Referenten

Name

Unternehmen

Ohlmann

Ralf Ohlmann

Just in Air GmbH

Ralf Ohlmann ist wissenschaftlicher Forschungsleiter bei Just in Air in Bremen. Zu seinen Schwerpunkten gehören mikrobiologische und hygieneklimatische Betriebsstatusanalysen und Optimierungen sowie die Planung von Klima-Lüftungssystemen. Zuvor war er jahrelang in leitender Position in der Lebensmittelindustrie und dem Anlagenbau tätig.

mehrweniger

Veranstaltungsort

Atrium Hotel Mainz
Flugplatzstr. 44
55126 Mainz
Telefon: +49 6131 491-0
E-Mail: infoatrium-mainz.de
www.atrium-mainz.de

Wir haben für Sie im Veranstaltungshotel bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn ein begrenztes Zimmerkontingent zu ermäßigten Preisen reserviert. Bitte buchen Sie direkt beim Hotel und nennen Sie das Stichwort „Akademie Fresenius“.

Preise & Leistungen

Teilnahmepreis: € 695,00 zzgl. MwSt.

Im Teilnahmepreis sind folgende Leistungen enthalten:

  • Veranstaltungsteilnahme
  • Veranstaltungsdokumentation
  • Mittagessen
  • Kaffeepausen und Getränke
  • Teilnahmebescheinigung

Gruppenrabatt

Bei gemeinsamer Anmeldung aus einem Unternehmen erhalten der dritte und jeder weitere Teilnehmer 15 % Rabatt (gilt nicht für Vertreter einer Behörde oder öffentlichen Hochschule).


Jetzt anmelden
Jetzt anmelden
Annika Bode

Ihre Ansprechpartnerin

Annika Bode
Inhalt und Konzeption

+49 231 75896-71
abodeakademie-fresenius.de

Annika Bode

Ihre Ansprechpartnerin

Annika Bode
Inhalt und Konzeption

+49 231 75896-71
abodeakademie-fresenius.de

Annika Bode

Ihre Ansprechpartnerin

Annika Bode
Inhalt und Konzeption

+49 231 75896-71
abodeakademie-fresenius.de

Monika Stratmann

Ihre Ansprechpartnerin

Monika Stratmann
Organisation und Teilnehmermanagement

+49 231 75896-48
mstratmannakademie-fresenius.de

Monika Stratmann

Ihre Ansprechpartnerin

Monika Stratmann
Organisation und Teilnehmermanagement

+49 231 75896-48
mstratmannakademie-fresenius.de

Auslage / Beiheftung

Präsentieren Sie Ihr Unternehmen auf unserer Veranstaltung.

Persönlich und zielgruppengenau stellen Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen vor. Gerne informieren wir Sie unverbindlich über die verschiedenen Möglichkeiten – sei es eine Auslage am Anmeldecounter oder Beiheftung von Produktinformationen in der Veranstaltungsdokumentation.

Gerne beraten wir Sie persönlich:

Dominique Perry

Dominique Perry
Telefon: +49 231 75896-64
dperryakademie-fresenius.de

Pressekontakt

Wir bieten Journalisten und Redakteuren eine Plattform, um in Kontakt mit Experten zu treten.

Wenn Sie als Redakteur der Fachpresse Interesse an einem Pressepass oder einer Medienpartnerschaft haben, kontaktieren Sie uns bitte frühzeitig. Gerne senden wir Ihnen im Anschluss an die Veranstaltung die Pressemitteilung und – sofern vorhanden – Fotomaterial zu.


Sprechen Sie uns an:

Rebecca Keuters

Rebecca Keuters
Telefon: +49 231 75896-76
rkeutersakademie-fresenius.de

Medienpartner