Akademie Fresenius-Seminar "Produktionsanlagen umbauen"

08.11.2019, Steigenberger Hotel Dortmund

Akademie Fresenius-Seminar "Produktionsanlagen umbauen"

Übersicht Programm Referenten Veranstaltungsort Preise & Leistungen

Übersicht

Wann ist die Veränderung wesentlich?

Nach der Inbetriebnahme von Lebensmittelproduktionsmaschinen werden diese gelegentlich verändert. Dabei ändert sich z. B. die ursprüngliche Leistung, Bauart oder die bestimmungsgemäße Verwendung. Jede dieser Veränderungen ist dahingehend zu prüfen, ob sie wesentlich ist oder nicht! Diese Einordnung ist von entscheidender Bedeutung, denn der Betreiber kann schnell zum Hersteller werden, der nicht nur die Betriebssicherheitsverordnung berücksichtigen, sondern auch die Maschinenrichtlinie beachten muss.

Dieses Seminar zeigt Ihnen mögliche Vorgehensweisen bei der Veränderung von lebensmittelproduzierenden Anlagen und Maschinen auf.

Nach diesem Seminar...

  • wissen Sie, welche Veränderung wesentlich ist
  • haben Sie Kenntnis darüber, was Sie bei wesentlichen Veränderungen beachten müssen
  • kennen Sie die Anforderungen der BetrSichV und der Maschinenrichtlinie

Für wen ist dieses Seminar wichtig?

Produktionsleiter, Betriebsleiter, Techniker, Fachkräfte für Arbeitssicherheit und Sicherheitsingenieure sowie Projektleiter, die für den Umbau bzw. die Veränderung, Instandhaltung und Reparatur von Maschinen und Anlagen verantwortlich sind und Personen, die für die sicherheitstechnische Konzeption Verantwortung tragen.

Kombinieren Sie die Fortbildung mit dem Seminar "Gefährdungsbeurteilung und Betriebsanweisung" am 7. November 2019 in Dortmund!

Haben Sie an dem Termin keine Zeit?

Alternativ-Termine finden Sie hier!

Hier finden Sie das komplette Seminarprogramm für das zweite Halbjahr 2019!

Bildnachweis: © eli asenova

Programm

Freitag, 8. November 2019

8.45 Begrüßungskaffee und Ausgabe der Unterlagen

9.00 Vorstellung der Teilnehmer und des Referenten

9.15 Einführung in die Thematik

  • Wichtige Begriffe
  • Der Blue Guide der EU
  • Leitfaden für die Anwendung der Maschinenrichtlinie
  • Die Betriebssicherheitsverordnung

11.00 Pause mit Kaffee und Tee

11.15 Entscheidungshilfen zur wesentlichen Veränderung:

  • Das aktuelle Interpretationspapier
  • Das Entscheidungsdiagramm

12.45 Gemeinsames Mittagessen

13.45 Leitfaden zur Vorgehensweise bei einer wesentlichen Veränderung

15.30 Pause mit Kaffee und Tee

15.45 Umsetzung der Betriebssicherheitsverordnung

17.00 Ende des Seminars und Ausgabe der Zertifikate

Referenten

Name

Unternehmen

Ertelt

Jörg Ertelt

CE-Akademie

Jörg Ertelt ist Experte für technische und elektronische Dokumentation und Gründer der CE-Akademie mit den Themenschwerpunkten CE-Kennzeichnung und Arbeitsschutz. Er ist Fachautor und Herausgeber für verschiedene Verlage, berät und unterstützt Unternehmen bei der Durchführung der Risikobeurteilung / Gefährdungsbeurteilung und Erstellung von Betriebsanleitungen / Betriebsanweisungen. Als Trainer schult er Konstrukteure, Technische Redakteure und Fachkräfte für Arbeitssicherheit.

mehrweniger

Veranstaltungsort

Steigenberger Hotel Dortmund
Berswordtstraße 2
44139 Dortmund
Telefon: +49 231 9021-0
E-Mail: infodortmund.steigenberger.de
www.dortmund.steigenberger.de

Wir haben für Sie im Veranstaltungshotel bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn ein begrenztes Zimmerkontingent zu ermäßigten Preisen reserviert. Bitte buchen Sie direkt beim Hotel und nennen Sie das Stichwort „Akademie Fresenius“.

Preise & Leistungen

Teilnahmepreis: € 695,00 zzgl. MwSt.

Im Teilnahmepreis sind folgende Leistungen enthalten:

  • Veranstaltungsteilnahme
  • Veranstaltungsdokumentation
  • Mittagessen
  • Kaffeepausen und Getränke
  • Teilnahmebescheinigung

Gruppenrabatt

Bei gemeinsamer Anmeldung aus einem Unternehmen erhalten der dritte und jeder weitere Teilnehmer 15 % Rabatt (gilt nicht für Vertreter einer Behörde oder öffentlichen Hochschule). 


Jetzt anmelden
Jetzt anmelden
Annika Bode

Ihre Ansprechpartnerin

Annika Bode
Inhalt und Konzeption

+49 231 75896-71
abodeakademie-fresenius.de

Annika Bode

Ihre Ansprechpartnerin

Annika Bode
Inhalt und Konzeption

+49 231 75896-71
abodeakademie-fresenius.de

Annika Bode

Ihre Ansprechpartnerin

Annika Bode
Inhalt und Konzeption

+49 231 75896-71
abodeakademie-fresenius.de

Monika Stratmann

Ihre Ansprechpartnerin

Monika Stratmann
Organisation und Teilnehmermanagement

+49 231 75896-48
mstratmannakademie-fresenius.de

Monika Stratmann

Ihre Ansprechpartnerin

Monika Stratmann
Organisation und Teilnehmermanagement

+49 231 75896-48
mstratmannakademie-fresenius.de

Auslage / Beiheftung

Präsentieren Sie Ihr Unternehmen auf unserer Veranstaltung.

Persönlich und zielgruppengenau stellen Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen vor. Gerne informieren wir Sie unverbindlich über die verschiedenen Möglichkeiten – sei es eine Auslage am Anmeldecounter oder Beiheftung von Produktinformationen in der Veranstaltungsdokumentation.

Gerne beraten wir Sie persönlich:

Dominique Perry

Dominique Perry
Telefon: +49 231 75896-64
dperryakademie-fresenius.de

Pressekontakt

Wir bieten Journalisten und Redakteuren eine Plattform, um in Kontakt mit Experten zu treten.

Wenn Sie als Redakteur der Fachpresse Interesse an einem Pressepass oder einer Medienpartnerschaft haben, kontaktieren Sie uns bitte frühzeitig. Gerne senden wir Ihnen im Anschluss an die Veranstaltung die Pressemitteilung und – sofern vorhanden – Fotomaterial zu.


Sprechen Sie uns an:

Rebecca Keuters

Rebecca Keuters
Telefon: +49 231 75896-76
rkeutersakademie-fresenius.de

Medienpartner