2nd International Akademie Fresenius BIOCONTROL Conference "Biopesticides – Biofertilisers – Biostimulants"

26.03. - 27.03.2020, Atrium Hotel Mainz/Germany

2nd International Akademie Fresenius BIOCONTROL Conference "Biopesticides – Biofertilisers – Biostimulants"

Übersicht Referenten Veranstaltungsort Preise & Leistungen

Übersicht

The international conference aims at bringing together biocontrol stakeholders from different backgrounds, including regulatory authorities, industry and research. It will focus on the latest regulatory developments, as the EU is slowly adjusting its regulatory framework for Plant Protection Products to suit the specifics of biocontrol substances. Moreover, the event will engage stakeholders into discussions about the latest findings on toxicological and ecotoxicological risk assessment for a variety of biocontrol specimen and substances.

We are currently in the process of compiling our event programme in close cooperation with our team of experienced speakers. Subscribe to our Newsletter now, so we can update you on this conference well in advance. Simply click on the "Request updates" button on the right.

Should you have any questions, just dial +49 231 75896-84 or send me an email.

Yours

Anne Möller

Programme and conceptual design

Highlights

Regulatory Developments

  • Scientific questions to be answered for the purpose of simplification of the risk assessment and registration of microbial pesticides
  • A Ctgb- member state perspective on updating the regulatory framework for microbial PPPs
  • Latest developments regarding Biological Biocides
  • Bacteriophage for use in plant protection - regulatory guidance
  • An update of the work of the OECD Expert Group on Biopesticides: The benefits of biologicals in solving minor uses needs


Who do you meet?

Groups that should take part:

Managing directors, boards of directors, managers, consultants and scientists in the fields of 

  • Biological control for the agricultural use
  • Production/distribution of biological/microbial pesticides and biocides
  • Research & development 
  • Risk assessment 
  • Toxicology
  • Ecotoxicology
  • Registration 

Sectors that should take part:

  • Agrochemical industry 
  • Biocontrol industry
  • Research institutes 
  • Authorities 
  • Professional associations 
  • Contract laboratories/consultancies

Picture credit: © gay, Peter Jurik - Fotolia.com

Referenten


Name

Unternehmen

Arts

Gertie H. P. Arts

Wageningen University & Research, The Netherlands

William Askew

Applied Insect Science (APIS), United Kingdom

Adi Cornelese

Applied Insect Science (APIS), Germany

Roma Gwynn

Rationale Biopesticide Strategies, United Kingdom

Kessler

Philip Kessler

Andermatt Biocontrol

Ina Kleeberg

Trifolio-M, Germany

Eric Liégeois (to be confirmed)

European Commission, Belgium

Jeroen Meeussen

EU Minor Uses Coordination Facility, France

Priha

Outi Priha

European Chemicals Agency (ECHA), Finland

Michael Przyklenk

Biocare, Germany

Steenbergh

Anne Steenbergh

Board for the Authorisation of Plant Protection Products and Biocides (Ctgb), The Netherlands

Jürgen Sturma (to be confirmed)

European Food Safety Authority (EFSA), Italy

Maryam Sultan

Bayer AG, CropScience Division, Germany

Whittaker

Mark Whittaker

Applied Insect Science (APIS), United Kingdom

van Huygevoort

Ton van Huygevoort

Charles River Laboratories Den Bosch BV

von Erffa

Matthias von Erffa

International Biocontrol Manufacturers Association (IBMA)

Veranstaltungsort

Atrium Hotel Mainz
Flugplatzstr. 44
55126 Mainz
Telefon: +49 6131 491-0
E-Mail: infoatrium-mainz.de
www.atrium-mainz.de

Wir haben für Sie im Veranstaltungshotel bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn ein begrenztes Zimmerkontingent zu ermäßigten Preisen reserviert. Bitte buchen Sie direkt beim Hotel und nennen Sie das Stichwort „Akademie Fresenius“.

Preise & Leistungen

Teilnahmepreis: € 1.695,00 zzgl. MwSt.

Im Teilnahmepreis sind folgende Leistungen enthalten:

  • Veranstaltungsteilnahme
  • Veranstaltungsdokumentation
  • Mittagessen
  • Kaffeepausen und Getränke
  • Abendveranstaltung am 26. März 2020

Vertreter einer Behörde oder einer öffentlichen Hochschule erhalten einen ermäßigten Teilnahmepreis von € 795,00 zzgl. MwSt. (Nachweis per Fax oder E-Mail erforderlich). Der Sonderpreis ist nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.

Gruppenrabatt

Bei gemeinsamer Anmeldung aus einem Unternehmen erhalten der dritte und jeder weitere Teilnehmer 15 % Rabatt (gilt nicht für Vertreter einer Behörde oder öffentlichen Hochschule).


Jetzt anmelden


Veranstaltungsdokumentation

Wären Sie gern dabei gewesen, sind jedoch zeitlich verhindert?

Den Austausch mit Fachkollegen können wir Ihnen nicht ersetzen, aber die Vorträge können Sie in Form einer Veranstaltungsdokumentation bestellen. Diese Dokumentation enthält alle Vorträge der Veranstaltung (die Zustimmung der Referenten vorausgesetzt). Der Postversand erfolgt versandkostenfrei, etwa zwei Wochen nach der Veranstaltung und nachdem wir Ihre Zahlung erhalten haben. Außerdem erhalten Sie die Zugangsdaten zu unserem geschützten Downloadbereich. Dort finden Sie die Vorträge in digitaler Form, in der aktuellsten Version und in Farbe.

Preis: € 295,00 zzgl. MwSt.


Dokumentation bestellen
Jetzt anmelden
Anne Möller

Ihre Ansprechpartnerin

Anne Möller
Inhalt und Konzeption

+49 231 75896-83
amoellerakademie-fresenius.de

Anne Möller

Ihre Ansprechpartnerin

Anne Möller
Inhalt und Konzeption

+49 231 75896-83
amoellerakademie-fresenius.de

Danielle Sörries

Ihre Ansprechpartnerin

Danielle Sörries
Organisation und Teilnehmermanagement

+49 231 75896-74
dsoerriesakademie-fresenius.de

Danielle Sörries

Ihre Ansprechpartnerin

Danielle Sörries
Organisation und Teilnehmermanagement

+49 231 75896-74
dsoerriesakademie-fresenius.de

Auslage / Beiheftung

Präsentieren Sie Ihr Unternehmen auf unserer Veranstaltung.

Persönlich und zielgruppengenau stellen Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen vor. Gerne informieren wir Sie unverbindlich über die verschiedenen Möglichkeiten – sei es eine Auslage am Anmeldecounter oder Beiheftung von Produktinformationen in der Veranstaltungsdokumentation.

Gerne beraten wir Sie persönlich:

Dominique Bischoff

Dominique Bischoff
Telefon: +49 231 75896-64
dbischoffakademie-fresenius.de

Pressekontakt

Wir bieten Journalisten und Redakteuren eine Plattform, um in Kontakt mit Experten zu treten.

Wenn Sie als Redakteur der Fachpresse Interesse an einem Pressepass oder einer Medienpartnerschaft haben, kontaktieren Sie uns bitte frühzeitig. Gerne senden wir Ihnen im Anschluss an die Veranstaltung die Pressemitteilung und – sofern vorhanden – Fotomaterial zu.


Sprechen Sie uns an:

Rebecca Keuters

Rebecca Keuters
Telefon: +49 231 75896-76
rkeutersakademie-fresenius.de