Online-Seminar: Fremdkörpermanagement

12.08.2020, Online-Seminar

Online-Seminar: Fremdkörpermanagement

Übersicht Programm Referenten Veranstaltungsort Preise & Leistungen

Übersicht

Fremdkörper erkennen, beurteilen und vermeiden

Ein großes Risiko bei der Lebensmittelherstellung besteht in der Verunreinigung durch Fremdkörper. 

Dieses Online-Seminar vermittelt Ihnen Methoden zur Fremdkörpererkennung und -ausschleusung. Es werden vorbeugende Maßnahmen zur Geringhaltung einer Kontamination Ihrer Produkte thematisiert und Sie erfahren, wie Sie die gängigen Lebensmittelstandards umsetzen. 

Auf diesem Weg lernen Sie im Büro oder von zuhause aus, potenzielle Fremdkörperquellen in Ihrem Unternehmen zu identifizieren und durch vorbeugende Maßnahmen die Gefahr einer Kontamination Ihrer Produkte gering zu halten. 

Das Online-Seminar wird am 12. August 2020 von 9.30 bis 16.30 Uhr stattfinden.

Nach diesem Online-Seminar...

  • kennen Sie die Anforderungen an ein effizientes Fremdkörpermanagement gemäß IFS/BRC
  • können Sie eine Risikobewertung und Gefahrenanalyse durchführen
  • beherrschen Sie die Methoden zur Fremdkörpererkennung und -ausschleusung

Für wen ist dieses Online-Seminar wichtig?

Mitarbeiter aus dem Qualitätsmanagement, der Wartung und der Instandhaltung aus Lebensmittelindustrie und -handwerk. 

Haben Sie an dem Termin keine Zeit oder möchten Sie lieber an einem Präsenz-Seminar teilnehmen?

Hier finden Sie das komplette Seminarprogramm für das zweite Halbjahr 2020! 

+++ Durchführungsgarantie +++ 

Planen Sie diesen Termin fest ein – dieses Seminar wird garantiert durchgeführt.

Bildnachweis: © Ugurhan Betin

Programm

Mittwoch, 12. August 2020 – Online-Seminar

Vormittagseinheit

9.30 Einführung

10.15 Anforderungen an das Fremdkörpermanagement in diversen Standards

  • IFS, BRCGS, FSSC 22.000
  • Leitfaden Fremdkörpermanagement des IFS
  • Beispiele Auditabweichungen

11.00 Fremdkörperquellen identifizieren

11.30 Risikobewertung inkl. Übung und Vergleich der Ergebnisse

12.00-14.00 Mittagspause

Nachmittagseinheit

14.00 Präventivmaßnahmen zur Fremdkörpervermeidung

  • Umgebung
  • Ausrüstung (Holz, Glas, Kisten, Messer, Reinigung)
  • Anlagendesign
  • Wartung & Reparatur
  • Personal
  • Schädlingsmonitoring
  • Lieferantenmanagement
  • Verpackungsmaterialien

15.30 Methoden zur Fremdkörpererkennung und rechtzeitigen Ausschleusung

  • Magnete, Siebe und Detektionsgeräte 
  • Fehler beim Umgang mit detektierten Produkten
  • Grenzwerte, Verifizierung, Validierung

16.00 Umgang mit Fremdkörperreklamationen

  • Internes Reklamationsmanagement
  • Rechtliches

16.30 Ende des Online-Seminars

Referenten

Name

Unternehmen

Hoicke

Cornelia Hoicke

Freie Auditorin

Cornelia Hoicke ist Lebensmittelchemikerin und arbeitet seit über 15 Jahren in und für Zertifizierungsstellen. Sie leitete mehrerer Jahre die Bereiche Verarbeitung und HACCP einer Öko-Kontrollstelle. Nun ist sie als freie Auditorin für IFS, BRC und QS tätig.

mehrweniger

Veranstaltungsort

Online-Seminar | Die Akademie Fresenius GmbH
Dieses Seminar findet online statt.
Ihre Hotline für technische Fragen:
Telefon: +49 231 75896-50
E-Mail: infoakademie-fresenius.de
www.akademie-fresenius.de

Online-Seminar

Wir freuen uns, Sie in unserem virtuellen Seminarraum begrüßen zu dürfen.

Was benötigen Sie?

  • eine stabile Internetverbindung
  • funktionstüchtige Bild- & Tonhardware: Webcam und Mikrofon (Computeraudio oder Headset) 

Bitte testen Sie diese Grundvoraussetzungen im Voraus!

Was Sie erwartet?

  • Sie sehen und hören die Referenten und können die Vortragsfolien live verfolgen
  • Sie können Ihre Fragen direkt während des Vortrags oder im Anschluss in den Pausen stellen (Mikrofonfunktion am Endgerät benötigt)

Preise & Leistungen

Teilnahmepreis: € 399,00 zzgl. MwSt.

Im Teilnahmepreis sind folgende Leistungen enthalten:

  • Teilnahme an dem Online-Seminar
  • Seminarunterlagen zum Download

Gruppenrabatt

Bei gemeinsamer Anmeldung aus einem Unternehmen erhalten der dritte und jeder weitere Teilnehmer 15 % Rabatt (gilt nicht für Vertreter einer Behörde oder öffentlichen Hochschule). 


Jetzt anmelden
Jetzt anmelden
Laura Höhn

Ihre Ansprechpartnerin

Laura Höhn
Inhalt und Konzeption

+49 231 75896-71
lhoehnakademie-fresenius.de

Laura Höhn

Ihre Ansprechpartnerin

Laura Höhn
Inhalt und Konzeption

+49 231 75896-71
lhoehnakademie-fresenius.de

Laura Höhn

Ihre Ansprechpartnerin

Laura Höhn
Inhalt und Konzeption

+49 231 75896-71
lhoehnakademie-fresenius.de

Monika Stratmann

Ihre Ansprechpartnerin

Monika Stratmann
Organisation und Teilnehmermanagement

+49 231 75896-48
mstratmannakademie-fresenius.de

Monika Stratmann

Ihre Ansprechpartnerin

Monika Stratmann
Organisation und Teilnehmermanagement

+49 231 75896-48
mstratmannakademie-fresenius.de

Bildergalerie

Auslage / Beiheftung

Präsentieren Sie Ihr Unternehmen auf unserer Veranstaltung.

Persönlich und zielgruppengenau stellen Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen vor. Gerne informieren wir Sie unverbindlich über die verschiedenen Möglichkeiten – sei es eine Auslage am Anmeldecounter oder Beiheftung von Produktinformationen in der Veranstaltungsdokumentation.

Gerne beraten wir Sie persönlich:

Semsigül Poschmann

Semsigül Poschmann
Telefon: +49 231 75896-94
sposchmannakademie-fresenius.de

Pressekontakt

Wir bieten Journalisten und Redakteuren eine Plattform, um in Kontakt mit Experten zu treten.

Wenn Sie als Redakteur der Fachpresse Interesse an einem Pressepass oder einer Medienpartnerschaft haben, kontaktieren Sie uns bitte frühzeitig. Gerne senden wir Ihnen im Anschluss an die Veranstaltung die Pressemitteilung und – sofern vorhanden – Fotomaterial zu.


Sprechen Sie uns an:

Rebecca Keuters

Rebecca Keuters
Telefon: +49 231 75896-76
rkeutersakademie-fresenius.de

Medienpartner

Kunden interessierten sich auch für: