Online-Seminar „Konformitätsarbeit für Lebensmittelverpackungen“

  Ausgebucht

09.03. - 10.03.2021, Online-Seminar | Die Akademie Fresenius GmbH

Online-Seminar „Konformitätsarbeit für Lebensmittelverpackungen“

Übersicht Programm Referenten Veranstaltungsort Preise & Leistungen

Übersicht

Die Themen

Grundlagen der Konformitätsarbeit

  • Gesetzliche Vorgaben zur Konformitätsarbeit
  • Konzept der Konformitätsarbeit über die Herstellerkette: Worum geht es?
  • Nachweis der gesundheitlichen Unbedenklichkeit: Gesetzliche Einschränkungen und Nachweistechniken
  • Aus Sicht der Rechtsberatung: Haftungsrisiken und -optionen

Umsetzung in der Praxis

  • Welche analytischen Tests sind sinnvoll?
  • Welche Aspekte gehören zur Routine und wo sind die Grenzen?
  • Prüfung der Konformitätsarbeit in der amtlichen Überwachung

Learning by doing: Praxistrainings zum Lesen, Beurteilen und Überprüfen von Konformitätserklärungen!

Nach dem Besuch des Online-Seminars wissen Sie, ... 

  • wo Sie die Schlüsselstellen in EU-Verordnungen, GMP-Verordnung oder nationalen Gesetzen finden und wie diese zu verstehen sind.
  • warum professionelle Konformitätsarbeit für Sie und Ihr Unternehmen von großer Bedeutung ist und welche Haftungsrisiken im Schadensfall bestehen. 
  • welche Kriterien Sie berücksichtigen müssen, um Konformitätserklärungen Ihrer Vorlieferanten zu akzeptieren oder abzuweisen.

Für wen ist dieses Online-Seminar relevant?

  • Einkäufer von Lebensmittelverpackungsmaterialien
  • Fach- und Führungskräfte aus der Lebensmittelherstellung, dem Lebensmittelhandel und aus Unternehmen der Wertschöpfungskette für Lebensmittelverpackungen
  • Praktiker und Spezialisten aus Qualitätssicherung, Rechtsabteilung, Produktentwicklung und Marketing
  • Kurzum: Für alle, die in ihrer täglichen Arbeit mit dem Lesen, Verstehen und Beurteilen von Konformitätserklärungen in Berührung kommen.

Bildnachweis: Odua Images/shutterstock.com

Programm

Dienstag, 9. März 2021 | 9.00 – 16.30 Uhr

9.00 Begrüßung durch die Akademie Fresenius und den Seminarleiter

Dr. Thomas Gude, SQTS - Swiss Quality Testing Services, Schweiz

9.10 Rechtliche Grundlagen

Dr. Christophe Goldbeck, Chemisches und Veterinäruntersuchungsamt Münsterland-Emscher-Lippe

9.55 Analytische Grundlagen

Dr. Thomas Gude

10.40 Kurze Pause

10.50 Konzept der Konformitätsarbeit über eine komplexe Herstellerkette

Dr. Christophe Goldbeck

11.35 Nachweis der gesundheitlichen Unbedenklichkeit

Dr. Thomas Gude

12.20 PRAXIS-TRAINING 1:

Konformitätserklärungen – welche Hausaufgaben stecken drin? Lesen und Verstehen

Im ersten Praxis-Training arbeiten Sie an konkreten Fallbeispielen aus unterschiedlichen Produktgruppen. Sie trainieren an realen, anonymisierten Konformitätserklärungen, wie diese zu verstehen und zu bewerten sind. Sie lernen, nach welchen Kriterien Sie verfahren müssen, um Konformitätserklärungen zu akzeptieren oder mangelhafte Konformitätserklärungen abzuweisen und welche Aufgaben in Ihre Verantwortung fallen. Ihre Fragen und Diskussionsbeiträge sind dabei ausdrücklich erwünscht.

Leitung: Dr. Thomas Gude

13.15 Mittagspause

14.00 Präsentation und Diskussion der Ergebnisse

14.30 Verpackungen und Migration – Haftungsrisiken und Haftungsoptionen

  • Aktuelle und künftige gesetzliche Vorgaben
  • Wer haftet im Schadensfall?
  • Lösungsansätze für die Praxis

Imke Memmler, Zenk Rechtsanwälte

15.15 EINFÜHRUNG IN PRAXIS-TRAINING 2:

Erstellung einer Konformitätserklärung

Anwendung der Erkenntnisse bei der Erstellung einer DoC auf der Basis von anonymisierten Daten. Sie verfassen eine eigenständige „Lösung“ am PC.

Die Bearbeitung von Praxis-Training 2 wird am zweiten Seminartag fortgesetzt.

Leitung: Dr. Thomas Gude

16.30 Ende des ersten Veranstaltungstages

Mittwoch, 10. März 2021 | 8.45 – 13.00 Uhr

8.45 Begrüßung durch den Seminarleiter

Dr. Thomas Gude

9.00 PRAXIS-TRAINING 2:

Erstellung einer Konformitätserklärung

10.00 Präsentation und Diskussion der Ergebnisse

10.45 Kurze Pause

11.00 Konformitätsarbeit in der täglichen Praxis

  • Welche Aspekte gehören zur Routine?
  • Was befindet sich im Aufbau?
  • Wo sind die Grenzen einer vollumfänglichen Konformitätsarbeit und warum?

Dr. Angela Berner, Wipak Walsrode

11.30 Konformitätsarbeit – Prüfung durch die amtliche Überwachung

  • Was erwartet die amtliche Überwachung?
  • Wo wird die Konformitätsarbeit geprüft?
  • Was kann geprüft werden?

Oliver Schmidt, Niedersächsisches Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (LAVES)

12.00 Fragen und Antworten

13.00 Ende des Online-Seminars

Referenten

Name

Unternehmen

Berner

Dr. Angela Berner

Wipak Walsrode

Dr. Angela Berner ist seit 2003 bei Wipak Walsrode zuständig für Regulatory Affairs. Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen auf der Konformitätsarbeit, der Umsetzung von neuen rechtlichen Anforderungen in die Praxis sowie der Verbands- und Autorentätigkeit.

mehrweniger
Goldbeck

Dr. Christophe Goldbeck

Chemisches und Veterinäruntersuchungsamt Münsterland-Emscher-Lippe (CVUA-MEL)

Dr. Christophe Goldbeck ist staatlich geprüfter Lebensmittelchemiker und seit vielen Jahren als Gutachter und Sachverständiger im Bereich der Bedarfsgegenstände aktiv. Am Chemischen und Veterinäruntersuchungsamt Münsterland-Emscher-Lippe ist er im Arbeitsgebiet Bedarfsgegenstände, Kosmetika und Tabak tätig.

mehrweniger
Gude

Dr. Thomas Gude

SQTS - Swiss Quality Testing Services

Dr. Thomas Gude ist stellvertretender Leiter von SQTS – Swiss Quality Testing Services in der Schweiz. Dort ist er für alle chemischanalytischen und technischen Labore im Bereich Food und Non-Food zuständig. Neben den analytischen Herausforderungen liegt sein Augenmerk auf der Risikobeurteilung, insbesondere im Lebensmittelkontakt- und Konsumgüterbereich.

mehrweniger
Memmler

Imke Memmler

Zenk Rechtsanwälte

Imke Memmler ist Rechtsanwältin der Kanzlei ZENK Rechtsanwälte in Hamburg. Sie ist seit vielen Jahren im Lebensmittel-, Kosmetik- und Bedarfsgegenständerecht tätig und berät und vertritt Hersteller, Handel und Fachverbände sowohl in Gerichtsverfahren als auch im Bereich des Risikomanagements und der Krisenprävention.

mehrweniger
Schmidt

Oliver Schmidt

Niedersächsisches Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (LAVES)

Oliver Schmidt ist staatlich geprüfter Lebensmittelchemiker und seit 2006 am Institut für Bedarfsgegenstände des Niedersächsischen Landesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (LAVES) als Prüfleiter tätig. 2020 hat er die Institutsleitung übernommen.

mehrweniger

Veranstaltungsort

Online-Seminar | Die Akademie Fresenius GmbH
Dieses Seminar findet online statt.
Ihre Hotline für technische Fragen:
Telefon: +49 231 75896-50
E-Mail: infoakademie-fresenius.de
www.akademie-fresenius.de

Online-Seminar

Wir freuen uns, Sie in unserem virtuellen Seminarraum begrüßen zu dürfen.

Was benötigen Sie?

  • eine stabile Internetverbindung
  • funktionstüchtige Tonhardware (Computeraudio oder Headset) 

Bitte testen Sie diese Grundvoraussetzungen im Voraus!

Was Sie erwartet?

  • Sie sehen und hören die Referenten und können die Vortragsfolien live verfolgen
  • Sie können Ihre Fragen direkt nach den Vorträgen und in den Fragerunden live stellen

 

Preise & Leistungen

Teilnahmepreis: € 995,00 zzgl. MwSt.

Im Teilnahmepreis sind folgende Leistungen enthalten:

  • Teilnahme am Online-Seminar
  • Seminarunterlagen zum Download

Gruppenrabatt

Bei gemeinsamer Anmeldung aus einem Unternehmen erhalten der dritte und jeder weitere Teilnehmer 15 % Rabatt (gilt nicht für Vertreter einer Behörde oder öffentlichen Hochschule).

Veranstaltungsdokumentation

Wären Sie gern online live dabei gewesen, sind jedoch zeitlich verhindert?

Zum Preis von € 295,00 zzgl. MwSt. können Sie alle Vorträge als pdf zum Download bestellen. Sie erhalten dann einige Tage nach der Online-Konferenz die Zugangsdaten zum Downloadbereich unserer Website. Dort finden Sie alle Vorträge in digitaler Form (die Zustimmung der Referenten vorausgesetzt) und in der aktuellsten Version.

Bei Interesse schreiben Sie bitte eine E-Mail an infoakademie-fresenius.de


Auf Warteliste setzen
Auf Warteliste setzen
Claudia Werner

Ihre Ansprechpartnerin

Claudia Werner
Inhalt und Konzeption

+49 231 75896-83
cwernerakademie-fresenius.de

Claudia Werner

Ihre Ansprechpartnerin

Claudia Werner
Inhalt und Konzeption

+49 231 75896-83
cwernerakademie-fresenius.de

Claudia Werner

Ihre Ansprechpartnerin

Claudia Werner
Inhalt und Konzeption

+49 231 75896-83
cwernerakademie-fresenius.de

Danielle Sörries

Ihre Ansprechpartnerin

Danielle Sörries
Organisation und Teilnehmermanagement

+49 231 75896-74
dsoerriesakademie-fresenius.de

Danielle Sörries

Ihre Ansprechpartnerin

Danielle Sörries
Organisation und Teilnehmermanagement

+49 231 75896-74
dsoerriesakademie-fresenius.de

Auslage / Beiheftung

Präsentieren Sie Ihr Unternehmen auf unserer Veranstaltung.

Persönlich und zielgruppengenau stellen Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen vor. Gerne informieren wir Sie unverbindlich über die verschiedenen Möglichkeiten – sei es eine Auslage am Anmeldecounter oder Beiheftung von Produktinformationen in der Veranstaltungsdokumentation.

Gerne beraten wir Sie persönlich:

Analisa Mills

Analisa Mills
Telefon: +49 231 75896-77
amillsakademie-fresenius.de

Pressekontakt

Wir bieten Journalisten und Redakteuren eine Plattform, um in Kontakt mit Experten zu treten.

Wenn Sie als Redakteur der Fachpresse Interesse an einem Pressepass oder einer Medienpartnerschaft haben, kontaktieren Sie uns bitte frühzeitig. Gerne senden wir Ihnen im Anschluss an die Veranstaltung die Pressemitteilung und – sofern vorhanden – Fotomaterial zu.


Sprechen Sie uns an:

Nico Jantzen

Nico Jantzen
Telefon: +49 231 75896-93
njantzenakademie-fresenius.de

Medienpartner