Online-Seminar: Up to date – Die neue EU-Ökoverordnung

10.11.2021, Online-Seminar | Die Akademie Fresenius GmbH

Online-Seminar: Up to date – Die neue EU-Ökoverordnung

EU (VO) 2018/848

Übersicht Programm Referenten Veranstaltungsort Preise & Leistungen

Übersicht

Alle Auswirkungen auf die Praxis:

Am 1. Januar 2022 tritt in der gesamten Europäischen Union die neue EU-Ökoverordnung 2018/848 in Kraft. Was ändert sich dadurch für alle Unternehmen, die Bio-Produkte herstellen oder mit ihnen handeln? Erfahren Sie kompakt, was auf Sie zukommt! Machen Sie sich mit den bisher bekannten Durchführungsrechtsakten vertraut und ergreifen Sie notwendige Maßnahmen im eigenen Unternehmen. Dieses halbtägige Online-Seminar vermittelt Ihnen den aktuellsten Stand, informiert Sie über Änderungen und bietet Ihnen die Gelegenheit Ihre konkreten Fragen zu behandeln. 

Nach diesem Online-Seminar…

  • kennen Sie alle Neuerungen der EU-Ökoverordung 2018/848
  • wissen Sie, welche Änderungen auf Ihr QM-Team in der Praxis zukommen
  • können Sie Ihr Unternehmen rechtzeitig auf die neuen Regelungen vorbereiten

Für wen ist dieses Online-Seminar wichtig?

Fach- und Führungskräfte aus dem Qualitätsmanagement von bereits bio-zertifizierten Unternehmen, die mit den Grundanforderungen der bisherigen Bio-Verordnung VO (EG) 834/2008 vertraut sind.

Haben Sie an dem Termin keine Zeit?

+++ Durchführungsgarantie +++ 

Planen Sie diesen Termin fest ein – dieses Seminar wird garantiert durchgeführt.

Bildnachweis: © dmutrojarmolinua - AdobeStock

Programm

Mittwoch, 10. November 2021

9.00    Begrüßung, Vorstellung der Referentin und Teilnehmer, kurze Einführung in die Thematik 

9.15    Die neue EU-Ökoverordnung EU (VO) 2018/848 und die Rechtsakte

  • Aktueller Stand und Änderungen im Überblick
  • Rechtliche Grundlagen
  • Zusammensetzung und Kennzeichnung von Bio-Produkten 

10.45    Pause 

11.00    Vorsorgemaßnahmen und Vorgehen beim Nachweis von nicht zugelassenen Stoffen 

12.00    Workshop: Übungen zu Vorsorgemaßnahmen 

12.45    Geplante Änderungen bei Importen aus Drittländern 

13.15    Abschlussrunde, Fragen und Ergebnissicherung 

13.30    Ende des Online-Seminars

Referenten

Name

Unternehmen

Schick

Alissa Schick

Prüfgesellschaft ökologischer Landbau mbH

Frau Alissa Schick ist Agrarbiologin und Kontrollstellenleiterin bei der Öko-Kontrollstelle Prüfgesellschaft ökologischer Landbau in Karlsruhe. Die Kontrollstelle ist spezialisiert auf die Biozertifizierung in den Bereichen Lebensmittelverarbeitung, Import, Futtermittel und Handel. Zu den Kunden zählen Handwerksbetriebe und Internethändler ebenso wie große Verarbeiter von Babyfood oder internationale Unternehmen.

mehrweniger

Veranstaltungsort

Online-Seminar | Die Akademie Fresenius GmbH
Dieses Seminar findet online statt.
Ihre Hotline für technische Fragen:
Telefon: +49 231 75896-50
E-Mail: infoakademie-fresenius.de
www.akademie-fresenius.de

Online-Seminar

Wir freuen uns, Sie in unserem virtuellen Seminarraum begrüßen zu dürfen.

Was benötigen Sie?

  • eine stabile Internetverbindung
  • funktionstüchtige Bild- und Tonhardware: Webcam und Mikrofon (Computeraudio oder Headset) 

Bitte testen Sie diese Grundvoraussetzungen im Voraus!

Was Sie erwartet?

  • Sie sehen und hören die Referenten und können die Vortragsfolien live verfolgen
  • Sie können Ihre Fragen direkt während des Vortrags oder im Anschluss in den Pausen stellen (Mikrofonfunktion am Endgerät benötigt)

Preise & Leistungen

Teilnahmepreis: € 395,00 zzgl. MwSt.

Im Teilnahmepreis sind folgende Leistungen enthalten:

  • Teilnahme an dem Online-Seminar
  • Seminarunterlagen zum Download

Gruppenrabatt

Bei gemeinsamer Anmeldung aus einem Unternehmen erhalten der dritte und jeder weitere Teilnehmer 15 % Rabatt (gilt nicht für Vertreter einer Behörde oder öffentlichen Hochschule). 


Jetzt anmelden
Jetzt anmelden
Laura Höhn

Ihre Ansprechpartnerin

Laura Höhn
Inhalt und Konzeption

+49 231 75896-71
lhoehnakademie-fresenius.de

Laura Höhn

Ihre Ansprechpartnerin

Laura Höhn
Inhalt und Konzeption

+49 231 75896-71
lhoehnakademie-fresenius.de

Laura Höhn

Ihre Ansprechpartnerin

Laura Höhn
Inhalt und Konzeption

+49 231 75896-71
lhoehnakademie-fresenius.de

Monika Stratmann

Ihre Ansprechpartnerin

Monika Stratmann
Organisation und Teilnehmermanagement

+49 231 75896-48
mstratmannakademie-fresenius.de

Monika Stratmann

Ihre Ansprechpartnerin

Monika Stratmann
Organisation und Teilnehmermanagement

+49 231 75896-48
mstratmannakademie-fresenius.de

Auslage / Beiheftung

Präsentieren Sie Ihr Unternehmen auf unserer Veranstaltung.

Persönlich und zielgruppengenau stellen Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen vor. Gerne informieren wir Sie unverbindlich über die verschiedenen Möglichkeiten – sei es eine Auslage am Anmeldecounter oder Beiheftung von Produktinformationen in der Veranstaltungsdokumentation.

Gerne beraten wir Sie persönlich:

Analisa Mills

Analisa Mills
Telefon: +49 231 75896-77
amillsakademie-fresenius.de

Pressekontakt

Wir bieten Journalisten und Redakteuren eine Plattform, um in Kontakt mit Experten zu treten.

Wenn Sie als Redakteur der Fachpresse Interesse an einem Pressepass oder einer Medienpartnerschaft haben, kontaktieren Sie uns bitte frühzeitig. Gerne senden wir Ihnen im Anschluss an die Veranstaltung die Pressemitteilung und – sofern vorhanden – Fotomaterial zu.


Sprechen Sie uns an:

Nico Jantzen

Nico Jantzen
Telefon: +49 231 75896-93
njantzenakademie-fresenius.de