Lebensmittel und Getränke

Hier finden Fach- und Führungskräfte aus der lebensmittelproduzierenden Industrie und ihren Nachbarbranchen aktuelle Seminare und Tagungen rund um die sichere Produktion und Vermarktung von Lebensmitteln.

Themenbereich

Stichwort

Veranstaltungen pro Seite

41 Veranstaltung/en

This course will introduce you to the COVID-19 measures put in place globally to speed up the supply of disinfectants. The key objective is to help you, as manufacturers and importers to gain market access for your products. It will help you understand the options available for authorisation of disinfectants under the BPR in the EU and elsewhere in the world.

01.06. - 31.12.2020
Online on-demand

In diesem Basis-Seminar erhalten Sie praxisnahes Wissen über die rechtlichen Anforderungen an die Kennzeichnung von Lebensmitteln. Sie erhalten einen Überblick von den unverzichtbaren Pflichtelementen bis hin zu den Spezialbestimmungen für bestimmte besondere Lebensmittel.

+++ ONLINE CONFERENCE +++

Food Safety and Dietary Risk Assessment

For the past 18 years, the Akademie Fresenius “Food Safety and Dietary Risk Assessment“ Conference has been the perfect platform for bringing together the scientific, industrial and regulatory communities, dealing with the evaluation and assessment of pesticide residues in food. With the COVID-19 crisis, it has become difficult to gather physically, but the much appreciated and needed exchange must continue. We therefore cordially invite you to join this year’s Online Conference!

23.06. - 24.06.2020
Online Conference

Dieses Online-Seminar vermittelt Ihnen die Grundlagen zum Lieferantenmanagement unter Berücksichtigung der Forderungen der gängigen Lebensmittelstandards. Lernen Sie, wie Sie Lieferantenaudits professionell vorbereiten und durchführen und wozu Sie die Ergebnisse Ihrer Lieferantenbewertung nutzen können.

24.06.2020
Online-Seminar

In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten Regelungen für die Bewerbung von Lebensmitteln auf Grundlage der Lebensmittelinformations-Verordnung (LMIV), Health-Claims-Verordnung (HCV) und des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG), um Chancen und Grenzen der Produktvermarktung zu erkennen.