FSSC 22000 Version 6

In dieser Schulung gewinnen Sie umfangreiche Kenntnisse zum Aufbau eines FSSC 22000 Version 6 konformen Systems, die Sie anhand von praktischen Übungen vertiefen. So steht der Optimierung und Weiterentwicklung Ihres Lebensmittelsicherheitssystems nichts mehr im Wege – Schritt für Schritt zur Zertifizierung.

Garantierte Durchführung
29.11.2023
Online-Schulung
 Termin speichern
Leider ist die Buchungsfrist abgelaufen

ÜbersichtProgrammReferent:innenVeranstaltungsortPreise & Leistungen

Übersicht

Nach Version 6

Schritt für Schritt zur Zertifizierung

Machen Sie sich jetzt mit den Neuerungen der Version 6 vertraut! Die FSSC 22000-Zertifizierung (Food Safety System Certification) bietet Ihnen eine Alternative zu den Standards IFS und BRCGS. FSSC 22000 ist von der Global Food Safety Initiative (GFSI) anerkannt und somit ein weltweit akzeptierter Nachweis im Handel und in der Lebensmittelindustrie. Erfahren Sie, worauf es bei Ihrer Zertifizierung ankommt: In dieser Schulung gewinnen Sie umfangreiche Kenntnisse zum Aufbau des Systems, die Sie anhand von praktischen Übungen während der Gruppenarbeiten vertiefen. So steht der Optimierung und Weiterentwicklung Ihres Lebensmittelsicherheitssystems nichts mehr im Wege.

Nach dieser Schulung...

  • kennen Sie den Aufbau des FSSC-Standards und die Neuerungen der Version 6
  • wissen Sie, welche Anforderungen Sie in die Praxis umsetzen müssen
  • verstehen Sie, welche Präventivprogramme zur Qualitätssicherung eingesetzt werden können

Für wen ist diese Schulung wichtig?

Fach- und Führungskräfte aus QM/QS, die das Lebensmittelsicherheitssystem in ihrem Betrieb optimieren und weiterentwickeln sollen und Mitarbeitende aus Unternehmen, die eine FSSC 22000-Zertifizierung anstreben und aktiv mitgestalten möchten.

Das aktuelle Seminarprogramm für das 2. Halbjahr 2023 finden Sie hier.

 

Programm

Mittwoch, 29. November 2023
9:00 Uhr
Begrüßung und Vorstellung
Neuerungen gemäß Version 6
Im Dschungel von ISO-Norm und Technischer Spezifikation:

Welche Anforderungen sind relevant?

Kontext und Unternehmensführung
  • Welche Position nimmt unser Unternehmen am Markt ein?
  • Welche Verantwortung trägt die Unternehmensführung?
  • Lebensmittelsicherheitskultur
Umsetzung in die Praxis
  • Workshop I: Erstellen eines Kommunikationsplans
Change-Management
  • Änderungen, neue Ziele und erforderliche Ressourcen
Das Hygienekonzept mit HACCP und oPRP-Plan
Umsetzung in die Praxis
  • Workshop II: Überwachung von Lieferanten
Vermeidung von Krisen
  • Food Fraud, Food Defense, nicht konforme Produkte
Umsetzung in die Praxis
  • Workshop III: Lebensmittelsicherheitskultur
So können wir uns fortlaufend verbessern

Der kontinuierliche Verbesserungsprozess

Zusammenfassung und Diskussion
17:00 Uhr
Ende der Schulung

Referent:innen

Name

Unternehmen

Frese

Dr. Frank-Jürgen Frese

LEuTE Projekt GmbH

Dr. Frank-Jürgen Frese ist Geschäftsführer der LEuTE Lebensmittel und Technik Projekt GmbH. Seine Beratungstätigkeit ist u.a. auf Managementsysteme in der Lebensmittelindustrie ausgerichtet. Im Fokus stehen IFS, ISO 22000, ISO 9001, aber auch Energie- und Umweltmanagementsysteme.

mehrweniger

Veranstaltungsort

Online-Schulung
Diese Schulung findet online statt.
Bei Fragen erreichen Sie uns unter:
Telefon : +49 231 75896-50
E-Mail: info@akademie-fresenius.de
www.akademie-fresenius.de

Preise & Leistungen

Teilnahmepreis: € 645,00 zzgl. MwSt.

Im Teilnahmepreis sind folgende Leistungen enthalten:

  • Teilnahme an der Online-Veranstaltung
  • Veranstaltungsdokumentation zum Download
  • Teilnahmezertifikat

Gruppenrabatt
Bei gemeinsamer Anmeldung aus einem Unternehmen erhalten die dritte und jede weitere Person 15 % Rabatt.

Buchen ohne Risiko
Die Teilnahme an unseren Online-Veranstaltungen können Sie bis zu 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei und ohne Angabe von Gründen schriftlich stornieren. Bei späteren Stornierungen sowie bei Nicht-Login zur Online-Veranstaltung können keine Teilnahmegebühren erstattet werden.
Sie erhalten jedoch in diesem Fall von uns nach der Veranstaltung Zugang zu den Dokumentationsunterlagen.
Eine Ersatzperson können Sie jederzeit kostenfrei benennen.

Laura Höhn

Ihre Ansprechpartnerin

Laura Höhn
Inhalt und Konzeption

+49 231 75896-71
lhoehn@akademie-fresenius.de

Laura Höhn

Ihre Ansprechpartnerin

Laura Höhn
Inhalt und Konzeption

+49 231 75896-71
lhoehn@akademie-fresenius.de

Laura Höhn

Ihre Ansprechpartnerin

Laura Höhn
Inhalt und Konzeption

+49 231 75896-71
lhoehn@akademie-fresenius.de

Monika Stratmann

Ihre Ansprechpartnerin

Monika Stratmann
Organisation und Teilnehmermanagement

+49 231 75896-48
mstratmann@akademie-fresenius.de

Monika Stratmann

Ihre Ansprechpartnerin

Monika Stratmann
Organisation und Teilnehmermanagement

+49 231 75896-48
mstratmann@akademie-fresenius.de

Download ProgrammLeider ist die Buchungsfrist abgelaufen

Weitere Termine für diese Veranstaltung:

20.11.2024,  Online-Seminar

Fachausstellung buchen

Präsentieren Sie Ihr Unternehmen auf unserer Veranstaltung.

Persönlich und zielgruppengenau stellen Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen vor. Gerne informieren wir Sie unverbindlich über die verschiedenen Möglichkeiten – von der Auslage von Produktinformationen bis hin zum Ausstellungsstand.

Gerne beraten wir Sie persönlich:

Monika Stratmann

Monika Stratmann
Telefon: +49 231 75896-48
info@akademie-fresenius.de

Pressekontakt

Wir bieten Journalist:innen und Redakteur:innen eine Plattform, um in Kontakt mit Expert:innen zu treten.

Wenn Sie als Redakteur:in der Fachpresse Interesse an einem Pressepass oder einer Medienpartnerschaft haben, kontaktieren Sie uns bitte frühzeitig. Wir beraten Sie gerne.


Sprechen Sie uns an:

Katharina Geraridis

Katharina Geraridis
Telefon: +49 231 75896-67
presse@akademie-fresenius.de