Basiswissen LMIV und Pflichtkennzeichnung

In diesem Seminar gewinnen Sie praxisnahes Wissen über die rechtlichen Anforderungen an die Kennzeichnung von Lebensmitteln. Im Fokus stehen die Bestimmungen der Lebensmittel-Informationsverordnung. Erhalten Sie einen Überblick von den unverzichtbaren Pflichtelementen bis hin zu den Spezialbestimmungen.

Garantierte Durchführung
15.02.2023
Online-Seminar
 Termin speichern
Platz vorreservierenBuchen

ÜbersichtProgrammReferent:innenVeranstaltungsortPreise & Leistungen

Übersicht

Kennzeichnung leicht gemacht

Nahezu kein Lebensmittel kommt ohne Informationen für den Verbraucher aus. Daher ist Kennzeichnung auf jeder Stufe der Lebensmittelkette von hoher Bedeutung. Fehlerhaft deklarierte Produkte haben für die Akteure nicht nur rechtliche, sondern auch wirtschaftliche Konsequenzen. Ziel dieses Seminars ist es, praxisnahes Wissen über die rechtlichen Anforderungen an die Kennzeichnung von Lebensmitteln zu vermitteln. Im Fokus stehen die Bestimmungen der Lebensmittel-Informationsverordnung (LMIV). Sie erhalten umfassende Kenntnisse, die Sie bei der täglichen Arbeit mit Ihren Produkten sofort anbringen können.

Nach diesem Seminar...

  • können Sie mit den Kennzeichnungsregeln der LMIV umgehen
  • meistern Sie die Gestaltung einer Nährwerttabelle
  • kennen Sie die Spezialregelungen für einzelne Produkte

Für wen ist dieses Seminar wichtig?

Fachkräfte aus Regulierung und Recht, QM, Marketing und F&E und sowohl für Neulinge als auch für Personen mit ersten Erfahrungen bei der Kennzeichnung von Lebensmitteln.

Das aktuelle Seminarprogramm für das 1. Halbjahr 2023 finden Sie hier.

Bildnachweis: © Serghei Velusceac – Fotolia.com, © FM2 – Fotolia.com

 

Programm

Mittwoch, 15. Februar 2023
9:00 Uhr
Begrüßung & Vorstellung
Einführung in die Pflichtkennzeichnung
  • Bedeutung der Kennzeichnung
  • Umgang mit der LMIV: Wo finde ich was?
  • Verhältnis der LMIV zu anderen Regelungen
Die LMIV im Detail: Teil 1
  • Die „Checkliste“ des Artikels 9
  • Bezeichnung des Lebensmittels
  • Verpflichtende und vorsorgliche Allergenkennzeichnung
  • Einblick in die Herkunftskennzeichnung
Die LMIV im Detail: Teil 2
  • Zutatenverzeichnis, MHD & Co.
  • Verpflichtende Nährwertdeklaration und Ausnahmen
  • Angabe von Referenzmengen
Spezialregelungen für einzelne Zutaten und Lebensmittel
  • Nahrungsergänzungsmittel
  • Zusatzstoffe und Aromen
Umgang mit dem Etikett in der Praxis
  • Fallbeispiele
  • Dos and Don‘ts
Zusammenfassung und Diskussion
17:00 Uhr
Ende des Seminars

Referent:innen

Name

Unternehmen

Ballke

Christian Ballke

Kanzlei Meisterernst Rechtsanwälte

Christian Ballke ist Partner der Kanzlei Meisterernst Rechtsanwälte in München. Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist die Beratung und Vertretung von Unternehmen der Lebensmittelwirtschaft, sowie die umfassende gerichtliche und außergerichtliche Betreuung in marken- und wettbewerbsrechtlichen Angelegenheiten.

mehrweniger
Orth

Dr. Anne-Marie Orth

RDA Scientific Consultants GmbH

Dr. Anne-Marie Orth ist staatlich geprüfte Lebensmittelchemikerin und öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige für Lebensmittelchemie. Seit 2014 ist sie als Consultant bei der RDA Scientific Consultants in München tätig und seit 2020 dort Geschäftsführerin. Sie berät in allen lebensmittelspezifischen Fragestellungen von Kennzeichnungsproblemen bis Sicherheitsbewertungen und komplexen Zulassungsverfahren. Sie referiert und schult regelmäßig zu Themen aus ihrem Tätigkeitsbereich.

mehrweniger

Veranstaltungsort

Online-Seminar
Dieses Seminar findet online statt.
Ihre Hotline für technische Fragen:
Telefon : +49 231 75896-50
E-Mail: infoakademie-fresenius.de
www.akademie-fresenius.de

Preise & Leistungen

Teilnahmepreis: € 745,00 zzgl. MwSt.

Im Teilnahmepreis sind folgende Leistungen enthalten:

  • Teilnahme an der Online-Veranstaltung
  • Veranstaltungsdokumentation zum Download
  • Teilnahmezertifikat

Gruppenrabatt
Bei gemeinsamer Anmeldung aus einem Unternehmen erhalten der dritte und jeder weitere Teilnehmer 15 % Rabatt.

Buchen ohne Risiko
Die Teilnahme an unseren Online-Veranstaltungen können Sie bis zu 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei und ohne Angabe von Gründen schriftlich stornieren. Bei späteren Stornierungen sowie bei Nicht-Login zur Online-Veranstaltung können keine Teilnahmegebühren erstattet werden.
Sie erhalten jedoch in diesem Fall von uns nach der Veranstaltung Zugang zu den Dokumentationsunterlagen.
Einen Ersatzteilnehmer können Sie jederzeit kostenfrei benennen.

Laura Höhn

Ihre Ansprechpartnerin

Laura Höhn
Inhalt und Konzeption

+49 231 75896-71
lhoehnakademie-fresenius.de

Laura Höhn

Ihre Ansprechpartnerin

Laura Höhn
Inhalt und Konzeption

+49 231 75896-71
lhoehnakademie-fresenius.de

Laura Höhn

Ihre Ansprechpartnerin

Laura Höhn
Inhalt und Konzeption

+49 231 75896-71
lhoehnakademie-fresenius.de

Danielle Sörries

Ihre Ansprechpartnerin

Danielle Sörries
Organisation und Teilnehmermanagement

+49 231 75896-74
dsoerriesakademie-fresenius.de

Danielle Sörries

Ihre Ansprechpartnerin

Danielle Sörries
Organisation und Teilnehmermanagement

+49 231 75896-74
dsoerriesakademie-fresenius.de

Weitere Termine für diese Veranstaltung:

16.05.2023,  Radisson Blu Hotel Dortmund

Fachausstellung buchen

Präsentieren Sie Ihr Unternehmen auf unserer Veranstaltung.

Persönlich und zielgruppengenau stellen Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen vor. Gerne informieren wir Sie unverbindlich über die verschiedenen Möglichkeiten – von der Auslage von Produktinformationen bis hin zum Ausstellungsstand.

Gerne beraten wir Sie persönlich:

Analisa Mills

Analisa Mills
Telefon: +49 231 75896-77
amillsakademie-fresenius.de

Pressekontakt

Wir bieten Journalist:innen und Redakteur:innen eine Plattform, um in Kontakt mit Expert:innen zu treten.

Wenn Sie als Redakteur:in der Fachpresse Interesse an einem Pressepass oder einer Medienpartnerschaft haben, kontaktieren Sie uns bitte frühzeitig. Wir beraten Sie gerne.


Sprechen Sie uns an:

Katharina Geraridis

Katharina Geraridis
Telefon: +49 231 75896-67
presseakademie-fresenius.de