Nachhaltigkeit und nachhaltige Verpackungen

Bei Teil 1 der Seminarreihe erhalten Sie Grundlagenwissen zur Thematik: Von der Einordnung und Definition des Begriffes Nachhaltigkeit über die Gesetzeslage bis zur Ermittlung von Zielen und Strategien in Ihrem Unternehmen.

ÜbersichtProgrammReferent:innenVeranstaltungsortPreise & Leistungen

Übersicht

Die neuen Europäischen Gesetze wie die Packaging and Packaging Waste Regulation (PPWR), die Green Claims-Richtlinie und die Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) machen Nachhaltigkeit zur wirtschaftlichen Pflicht. Dokumentation, Messbarkeit und Wirtschaftlichkeit sind die neuen Must-Haves. Orientiert an den neuen gesetzlichen Vorgaben, sorgt dieses Seminar für den nötigen Überblick – von der Definition und Einordnung des Begriffs Nachhaltigkeit über die Ermittlung unternehmensspezifischer Ziele bis zur Evaluierung und Umsetzung auf Verpackungsebene.

Nach diesem Online-Seminar...

  • können Sie den Begriff Nachhaltigkeit richtig einordnen und definieren.
  • wissen Sie, wie Sie Nachhaltigkeitsziele formulieren und deren Erfolg messbar machen.
  • kennen Sie die aktuelle und zu erwartende Gesetzeslage rund um Nachhaltigkeit und Verpackungen.

Für wen ist dieses Seminar wichtig?

Nachhaltigkeitsbeauftragte und Verpackungsverantwortliche aus den Bereichen:

  • Einkauf
  • Produktentwicklung
  • Qualitätssicherung

Alle, die beim Thema nachhaltige Verpackungen fundiert mitdiskutieren und Entscheidungen auf Basis belastbarer Fakten treffen wollen.

Einzeln und als Kombi buchbar!

Dieses Online-Seminar gehört zur Seminarreihe „Nachhaltige Verpackungslösungen“. Sie können jedes Seminar einzeln buchen oder an der gesamten Seminarreihe zum Vorzugspreis von € 1250,- zzgl. MwSt. teilnehmen!

Seminarreihe Nachhaltige Verpackungslösungen

21., 25., 28. Juni 2024 | 9:00 – 13:00 Uhr

Das Seminarprogramm 2024 finden Sie hier.

Bildnachweis: © VektorMine – Shutterstock

 

Programm

Freitag, 21. Juni 2024 | 9:00 – 13:00 Uhr
Nachhaltigkeit und nachhaltige Verpackungen
9:00 Uhr
Begrüßung und Vorstellung
Wofür steht der Begriff Nachhaltigkeit?
  • Definitionen von Nachhaltigkeit
  • Einordnung
Nachhaltigkeitsziele und -strategie
  • Nachhaltigkeit als ökonomisches Prinzip
  • GRI Bewertungsstruktur als Beispiel für wirtschaftliche Nachhaltigkeit
  • Doppelte Wesentlichkeitsmatrix gem. CSRD: Wie ein Unternehmen zur individualisierten Nachhaltigkeit kommt
Gesamtverständnis Nachhaltigkeit in der EU von Circular Economy zu Green Claims und Digitalem Produktpass
  • Neue Gesetze und Verordnungen
  • Konsequenzen daraus für die Wirtschaft
  • Ausblick auf 2030
Eco-Design als Basis zur Datengewinnung für Green Claims
Zusammenfassung und Diskussion
13:00 Uhr
Ende des Online-Seminars

Referent:innen

Name

Unternehmen

Schweig

Carolina E. Schweig

C.E.Schweig Verpackung Material Engineering

Carolina E. Schweig ist Diplom-Ingenieurin Verfahrenstechnik Papier- und Kunststoffverarbeitung und arbeitet seit mehr als 30 Jahren in der Verpackungsbranche; zunächst bei großen Konzernen wie Unilever, Colgate oder Beiersdorf, seit 1997 als selbständige Unternehmerin mit eigenem Ingenieurbüro. Sie unterstützt mit ihrer Expertise im Fachbeirat die Stiftung Warentest und ist Spezialistin für das komplexe Themenfeld der Nachhaltigkeit.

mehrweniger

Veranstaltungsort

Online-Seminar
Dieses Seminar findet online statt.
Bei Fragen erreichen Sie uns unter:
Telefon : +49 231 75896-50
E-Mail: info@akademie-fresenius.de
www.akademie-fresenius.de

Preise & Leistungen

Teilnahmepreis: € 495,00 zzgl. MwSt.

Im Teilnahmepreis sind folgende Leistungen enthalten:

  • Teilnahme an der Online-Veranstaltung
  • Veranstaltungsdokumentation zum Download
  • Teilnahmezertifikat

Gruppenrabatt
Bei gemeinsamer Anmeldung aus einem Unternehmen erhalten die dritte und jede weitere Person 15 % Rabatt.

Buchen ohne Risiko
Die Teilnahme an unseren Online-Veranstaltungen können Sie bis zu 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei und ohne Angabe von Gründen schriftlich stornieren. Bei späteren Stornierungen sowie bei Nicht-Login zur Online-Veranstaltung können keine Teilnahmegebühren erstattet werden.
Sie erhalten jedoch in diesem Fall von uns nach der Veranstaltung Zugang zu den Dokumentationsunterlagen.
Eine Ersatzperson können Sie jederzeit kostenfrei benennen.

Sophie Ullerich

Ihre Ansprechpartnerin

Sophie Ullerich
Inhalt und Konzeption

+49 231 75896-78
sullerich@akademie-fresenius.de

Sophie Ullerich

Ihre Ansprechpartnerin

Sophie Ullerich
Inhalt und Konzeption

+49 231 75896-78
sullerich@akademie-fresenius.de

Sophie Ullerich

Ihre Ansprechpartnerin

Sophie Ullerich
Inhalt und Konzeption

+49 231 75896-78
sullerich@akademie-fresenius.de

Jennifer Zerth

Ihre Ansprechpartnerin

Jennifer Zerth
Organisation und Teilnehmermanagement

+49 231 75896-79
jzerth@akademie-fresenius.de

Jennifer Zerth

Ihre Ansprechpartnerin

Jennifer Zerth
Organisation und Teilnehmermanagement

+49 231 75896-79
jzerth@akademie-fresenius.de

Fachausstellung buchen

Präsentieren Sie Ihr Unternehmen auf unserer Veranstaltung.

Persönlich und zielgruppengenau stellen Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen vor. Gerne informieren wir Sie unverbindlich über die verschiedenen Möglichkeiten – von der Auslage von Produktinformationen bis hin zum Ausstellungsstand.

Gerne beraten wir Sie persönlich:

Monika Stratmann

Monika Stratmann
Telefon: +49 231 75896-48
info@akademie-fresenius.de

Pressekontakt

Wir bieten Journalist:innen und Redakteur:innen eine Plattform, um in Kontakt mit Expert:innen zu treten.

Wenn Sie als Redakteur:in der Fachpresse Interesse an einem Pressepass oder einer Medienpartnerschaft haben, kontaktieren Sie uns bitte frühzeitig. Wir beraten Sie gerne.


Sprechen Sie uns an:

Katharina Geraridis

Katharina Geraridis
Telefon: +49 231 75896-67
presse@akademie-fresenius.de