Absorption, Distribution, Metabolism and Excretion of PPP Toxicants

This training is aiming to give you the basic knowledge of absorption, distribution, metabolism and excretion (ADME) studies in the context of Regulation 1107/2009 and in relationship with other Guidance.

Garantierte Durchführung
27.04.2023
Online Training
 Termin speichern
Leider ist die Buchungsfrist abgelaufen

ÜbersichtProgrammReferent:innenVeranstaltungsortPreise & Leistungen

Übersicht

This training is aiming to give you the basic knowledge on absorption, distribution, metabolism and excretion (ADME) within the framework of Regulation 1107/2009 in a compact format of an intensive morning and afternoon session, with the opportunity to ask questions.

Learning Outcomes:

  • Learn how ADME studies fit within the framework of the various regulations and guidances
  • Understand the design and conduct of key ADME studies
  • Interpretation of ADME data for regulatory submission
  • Use of ADME data to support other disciplines

Who should attend this training?

Professionals working in the fields of:

  • Toxicology
  • Ecotoxicology
  • Exposure assessment
  • Risk assessment
  • Registration
  • Regulatory & government affairs
  • Monitoring & computer modelling

Sectors that should take part:

  • Agrochemical industry
  • Professional associations
  • Consultancies

Picture Credit: © sabelskaya – AdobeStock

 

Programm

PLEASE NOTE: The indicated times refer to Central European Summer Time CEST.

For further time zones, please view here.



Thursday, 27 April 2023
9:45
Login Time
10:00
Welcome address by the organisers and introduction by the trainer
10:10
Introduction and overview of ADME studies in the context of Regulation 1107/2009 and relationship with other Guidance
  • Data requirements under Regulation 1107/2009
  • Interaction of ADME across other guidance associated with Regulation 1107/2009
  • Overview of data generation to meet requirements
11:10
Short break
11:20
Design and conduct of in vivo ADME studies
  • Single and multiple dose excretion balance
  • Tissue distribution/depletion
  • Pharmacokinetics
12:20
Questions and answers
12:30
Lunch break
13:30
Design and conduct of biotransformation studies
  • Comparative in vitro metabolism
  • Metabolite profiling
  • Metabolite extraction and identification in vivo/in vitro
14:30
Short break
14:40
Interpretation of results
  • Derivation of oral absorption value
  • In vivo ADME studies
  • Biotransformation studies
15:40
Questions and answers
16:00
End of the online training

Referent:innen

Name

Unternehmen

Gledhill

Alex Gledhill

ERM, UK

Alex Gledhill is a Principal Toxicologist at ERM Regulatory Services Ltd. in Harrogate, United Kingdom, within the ERM Crop Protection/Product Stewardship Team. Alex moved into Consultancy 10 years ago having worked at Syngenta Central Toxicology Laboratory for 20 years where she was involved in all areas of regulatory and investigatory ADME and PK work for a range of crop protection chemicals, drugs and general chemicals, including both in vitro and in vivo metabolism studies. Alex has authored a number of papers and posters on ADME topics and also leads in silico toxicology at ERM.

mehrweniger

Veranstaltungsort

Online Training
This training is going to be held online.
You can reach us directly at:
Telefon : +49 231 75896-50
E-Mail: info@akademie-fresenius.de
www.akademie-fresenius.de

Preise & Leistungen

Teilnahmepreis: € 595,00 zzgl. MwSt.

Im Teilnahmepreis sind folgende Leistungen enthalten:

  • Teilnahme an der Online-Veranstaltung
  • Teilnahme-Zertifikat
  • Veranstaltungsdokumentation (zum Download nach dem Training)

Vertreter:innen einer Behörde oder einer öffentlichen Hochschule erhalten einen ermäßigten Teilnahmepreis von € 495,00 zzgl. MwSt. (Nachweis per Fax oder E-Mail erforderlich). Der Sonderpreis ist nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.

Gruppenrabatt
Bei gemeinsamer Anmeldung aus einem Unternehmen erhalten die dritte und jede weitere Person 15 % Rabatt.

Buchen ohne Risiko
Die Teilnahme an unseren Online-Veranstaltungen können Sie bis zu 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei und ohne Angabe von Gründen schriftlich stornieren. Bei späteren Stornierungen sowie bei Nicht-Login zur Online-Veranstaltung können keine Teilnahmegebühren erstattet werden.
Sie erhalten jedoch in diesem Fall von uns nach der Veranstaltung Zugang zu den Dokumentationsunterlagen.
Eine Ersatzperson können Sie jederzeit kostenfrei benennen.

Sabine Mummenbrauer

Ihre Ansprechpartnerin

Sabine Mummenbrauer
Inhalt und Konzeption

+49 231 75896-82
smummenbrauer@akademie-fresenius.de

Sabine Mummenbrauer

Ihre Ansprechpartnerin

Sabine Mummenbrauer
Inhalt und Konzeption

+49 231 75896-82
smummenbrauer@akademie-fresenius.de

Sabine Mummenbrauer

Ihre Ansprechpartnerin

Sabine Mummenbrauer
Inhalt und Konzeption

+49 231 75896-82
smummenbrauer@akademie-fresenius.de

Danielle Sörries

Ihre Ansprechpartnerin

Dr. Danielle Sörries
Organisation und Teilnehmermanagement

+49 231 75896-74
dsoerries@akademie-fresenius.de

Danielle Sörries

Ihre Ansprechpartnerin

Dr. Danielle Sörries
Organisation und Teilnehmermanagement

+49 231 75896-74
dsoerries@akademie-fresenius.de

Download ProgrammLeider ist die Buchungsfrist abgelaufen

Weitere Termine für diese Veranstaltung:

16.10.2024,  Online Training

Fachausstellung buchen

Präsentieren Sie Ihr Unternehmen auf unserer Veranstaltung.

Persönlich und zielgruppengenau stellen Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen vor. Gerne informieren wir Sie unverbindlich über die verschiedenen Möglichkeiten – von der Auslage von Produktinformationen bis hin zum Ausstellungsstand.

Gerne beraten wir Sie persönlich:

Monika Stratmann

Monika Stratmann
Telefon: +49 231 75896-48
info@akademie-fresenius.de

Pressekontakt

Wir bieten Journalist:innen und Redakteur:innen eine Plattform, um in Kontakt mit Expert:innen zu treten.

Wenn Sie als Redakteur:in der Fachpresse Interesse an einem Pressepass oder einer Medienpartnerschaft haben, kontaktieren Sie uns bitte frühzeitig. Wir beraten Sie gerne.


Sprechen Sie uns an:

Katharina Geraridis

Katharina Geraridis
Telefon: +49 231 75896-67
presse@akademie-fresenius.de