Update QS, HACCP & FSC

In der zweitägigen Sommer-Akademie für Fortgeschrittene erwartet Sie ein kompaktes Programm rund um die Spielräume des HACCP Leitfadens (2022/C355/01)! Etablieren Sie eine erfolgreiche Food Safety Culture oder informieren Sie sich über die Tragweite des Lieferkettengesetzes, optimieren Sie Ihr Allergenmanagement und gewinnen Sie Unterstützung im Umgang mit Handelsketten! Dies alles steht im Fokus der Sommer-Akademie für Fortgeschrittene!

Garantierte Durchführung
03.07. — 04.07.2024
Parkhotel Wittekindshof Dortmund
 Termin speichern
Platz vorreservierenBuchen

ÜbersichtProgrammReferent:innenVeranstaltungsortPreise & Leistungen

Übersicht

Expertenwissen auf den Punkt gebracht

An zwei Tagen lernen Sie die Spielräume des HACCP-Leitfadens (2022/C355/01) für sich zu nutzen! Etablieren Sie eine erfolgreiche Food Safety Culture oder informieren Sie sich über die Tragweite des Lieferkettengesetzes. Sie möchten Ihr Allergenmanagement optimieren oder suchen Unterstützung im Umgang mit Handelsketten? Dies alles steht im Fokus der Sommer-Akademie für Fortgeschrittene!

Nach diesem Seminar…

  • wissen Sie, welche Risiken entlang der Wertschöpfungskette bestehen und wie sie minimiert werden können
  • kennen Sie Anforderungen der gängigen Lebensmittelstandards an HACCP-Systeme und interne Audits
  • können Sie Qualitätsaudits vorbereiten und durchführen

Für wen ist dieses Seminar wichtig?

Fach- und Führungskräfte aus QS/QM mit Erfahrungen in Aufbau, Umsetzung und Betreuung eines HACCP-Systems, die Ihre Kenntnisse vertiefen und an Schwerpunktthemen arbeiten möchten.

Das Seminarprogramm 2024 finden Sie hier.

Bildnachweis: © Floydine – Adobe Stock

 

Programm

Mittwoch, 3. Juli 2024 | 09:00 – 16:30 Uhr
Update QS & HACCP
Begrüßung & Vorstellung
Aktuelles aus IFS, BRC, ISO und Co.
Der neue EU HACCP-Leitfaden (2022/C355/01)
Risikobewertung entlang der Wertschöpfungskette
  • Betrachtung der Rohstoffe, Produktion und Fertigwaren
  • Spezifikationen
Allergenmanagement
  • Systemaufbau und Entscheidungsbaum
  • Praktische Umsetzung
  • Analytische Kontrollen
Lieferantenauswahl und -beurteilung
  • Regionale und internationale Kriterien aufstellen
Externe Hilfe: Dienstleister in der QS
  • Bewertung
  • Welcher Dienstleister ist der richtige?
  • Was kann delegiert werden?
Zusammenfassung & Diskussion
Gemeinsame Abendveranstaltung


Donnerstag, 4. Juli 2024 | 09:00 – 17:00 Uhr
Umsetzung in die Praxis
Begrüßung & Vorstellung
Workshop I : Lieferantenaudits
  • Ablauf und Durchführung
  • Internationale Besonderheiten
  • Erstellung einer Checkliste
Probenahme
  • Die DIN EN ISO-Normen
  • Was, wie, wie viel, wie oft und wie organisiert?
Lieferkettengesetz
  • Nachhaltigkeit
  • Sozial Standards
Workshop II : Food Safety Culture in der Praxis
  • Ein einfaches System aufstellen
  • Am Beispiel einer Unternehmensbefragung
Umgang mit Handelsketten
  • Der Umgang mit ALDI, Edeka und Co.
  • Was darf auf keinen Fall unterschrieben werden?
Zusammenfassung & Diskussion

Referent:innen

Name

Unternehmen

Schlösser

Jürgen Schlösser

Schloesser Consult

Jürgen Schlösser ist Lebensmitteltechnologe und arbeitete über 30 Jahre für die Dr. Oetker Gruppe auf unterschiedlichen Positionen im internationalen Einsatz. Er ist Gründungsmitglied des Runden Tisches für Allergen-Management in Deutschland, Gründungsmitglied des Fachausschusses Allergen-Management beim BLL und Teilnehmer einiger Workshops bei der Europäischen Kommission zu Themen der QS. Heute arbeitet er als unabhängiger Consultant für die Lebensmittelindustrie und hält zahlreiche Vorträge und Seminare.

mehrweniger

Veranstaltungsort

Parkhotel Wittekindshof Dortmund
Westfalendamm 270
44141 Dortmund
Telefon : +49 231 5193-0
E-Mail: info@parkhotel-wittekindshof.de
www.parkhotel-wittekindshof.de

Wir haben für Sie im Veranstaltungshotel bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn ein begrenztes Zimmerkontingent zu ermäßigten Preisen reserviert. Bitte buchen Sie direkt beim Hotel und nennen Sie das Stichwort „Akademie Fresenius“.

Preise & Leistungen

Teilnahmepreis: € 1.095,00 zzgl. MwSt.

Im Teilnahmepreis sind folgende Leistungen enthalten:

  • Veranstaltungsteilnahme
  • Veranstaltungsdokumentation
  • Mittagessen
  • Kaffeepausen und Getränke
  • Teilnahmezertifikat

Gruppenrabatt
Bei gemeinsamer Anmeldung aus einem Unternehmen erhalten die dritte und jede weitere Person 15 % Rabatt.

Buchen ohne Risiko
Eine kostenfreie Stornierung oder Umbuchung ist bis vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn schriftlich möglich. Nach diesem Zeitpunkt und bis zu einer Woche vor Veranstaltungsbeginn erstatten wir Ihnen 50 % der Teilnahmegebühren. Bei späteren Stornierungen oder Nicht-Erscheinen können keine Teilnahmegebühren erstattet werden. Sie erhalten jedoch in diesem Fall von uns nach der Veranstaltung die Veranstaltungsdokumentation. Eine Ersatzperson können Sie jederzeit kostenfrei benennen.

Laura Höhn

Ihre Ansprechpartnerin

Laura Höhn
Inhalt und Konzeption

+49 231 75896-71
lhoehn@akademie-fresenius.de

Laura Höhn

Ihre Ansprechpartnerin

Laura Höhn
Inhalt und Konzeption

+49 231 75896-71
lhoehn@akademie-fresenius.de

Laura Höhn

Ihre Ansprechpartnerin

Laura Höhn
Inhalt und Konzeption

+49 231 75896-71
lhoehn@akademie-fresenius.de

Monika Stratmann

Ihre Ansprechpartnerin

Monika Stratmann
Organisation und Teilnehmermanagement

+49 231 75896-48
mstratmann@akademie-fresenius.de

Monika Stratmann

Ihre Ansprechpartnerin

Monika Stratmann
Organisation und Teilnehmermanagement

+49 231 75896-48
mstratmann@akademie-fresenius.de

Fachausstellung buchen

Präsentieren Sie Ihr Unternehmen auf unserer Veranstaltung.

Persönlich und zielgruppengenau stellen Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen vor. Gerne informieren wir Sie unverbindlich über die verschiedenen Möglichkeiten – von der Auslage von Produktinformationen bis hin zum Ausstellungsstand.

Gerne beraten wir Sie persönlich:

Monika Stratmann

Monika Stratmann
Telefon: +49 231 75896-48
info@akademie-fresenius.de

Pressekontakt

Wir bieten Journalist:innen und Redakteur:innen eine Plattform, um in Kontakt mit Expert:innen zu treten.

Wenn Sie als Redakteur:in der Fachpresse Interesse an einem Pressepass oder einer Medienpartnerschaft haben, kontaktieren Sie uns bitte frühzeitig. Wir beraten Sie gerne.


Sprechen Sie uns an:

Katharina Geraridis

Katharina Geraridis
Telefon: +49 231 75896-67
presse@akademie-fresenius.de